Bodenseezentrum Innovation 4.0

Das Bodenseezentrum Innovation 4.0 (BZI 4.0) ist die zentrale Anlaufstelle zum Thema Digitalisierung im Mittelstand. Gemeinsam mit unseren Partnern wollen wir einen Beitrag dazu leisten, dass die Vierländerregion auch in Zukunft zu den wirtschaftsstärksten Regionen Europas gehört.

BodenseeMittelstand 4.0

Die industrielle Digitalisierung führt zu radikalen Umwälzungen von Geschäftsmodellen und Prozessketten, die gerade kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) vor große Herausforderungen stellen.

BodenseeMittelstand 4.0 soll dazu beitragen, dass der regionale Mittelstand die Digitalisierung nicht als “Risiko”, sondern als “Chance” wahrnimmt. Dafür unterstützt das Projekt KMU aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein bei der digitalen Transformation, indem die um den See herum vorhandene Expertise aus Wirtschaft, Wissenschaft und mittelstandsnahen Institutionen gebündelt, aufeinander abgestimmt und dem regionalen Mittelstand besser nutzbar gemacht wird.

Als weiteres Ziel hat sich BodenseeMittelstand 4.0 gesetzt, Digitalgründungen zu fördern und den Fachkräftemangel abzubauen.


Für weitere Informationen: bomi40@htwg-konstanz.de


Der Lead für BoMi 4.0 liegt bei der HTWG Konstanz. Das operative Management übernimmt dabei das Bodenseezentrum Innovation 4.0.


Unsere Projekte:

Interaktive Bodenseekarte
Im Rahmen von Bodenseemittelstand 4.0 soll das Angebot der Vierländerregion den KMU in Form einer interaktiven Bodenseekarte zugänglich gemacht werden.
 



Bodensee-Hackathon - Ship it!
Am 4. und 5. Mai 2018 ist es soweit – auf dem Bodensee findet der erste grenzenlose Umma Hüsla Hackathon 2018 (#uh18) statt, organisiert zusammen mit der Plattform für digitale Initiativen.
 



Unternehmensbedarf
Wie kann Industrie 4.0 in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) aussehen und wie  können Intermediäre bei dem digitalen Wandel unterstützen? Um sich dieser Thematik strategisch und fundiert zu stellen, wurde eine grenzüberschreitende Umfrage zu unterschiedlichen Digitalisierungsaspekten in KMU veröffentlicht.
 

IT-Digitalisierungskompetenz mit KMU vernetzen
Für Unternehmen und Intermediäre wird es eine Reihe von Netzwerkveranstaltungen geben. Diese dienen dazu, die Unternehmen der Bodenseeregion branchenübergreifend und grenzüberschreitend miteinander zu vernetzen und Erfahrungen mit der Digitalisierung untereinander auszutauschen.
 

Digitalgründungen
Im Zentrum steht die Ausarbeitung eines Entwicklungsprozesses zur Unterstützung von Startups im digitalen Business. Das primäre Ziel ist dabei die Schaffung eines Fundaments, um im Bodenseeraum digitale Startups mit Potenzial vorantreiben zu können.
 


Wissensnuggets
Wissensnuggets sind kleine Tutorial-Videosequenzen zu einem bestimmten Thema, die zukünftig online auf einer Plattform zur Verfügung gestellt werden sollen. Sie sollen als eine Art Online-FAQ zu allgemeinen Digitalisierungsfragen fungieren.


Unsere Projektpartner


Förderung im Rahmen des Interreg V-Programms Alpenrhein – Bodensee – Hochrhein aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie Bundesmitteln der Schweiz.