Bewerbung

Für das Studium an der HTWG Konstanz können Sie sich ganz bequem online bewerben. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Ablauf der Bewerbung und des Zulassungsverfahrens.

Dekoratives grafisches Element

Jetzt noch für das Sommersemester 2021 bewerben!

Noch bis Freitag, 12. März 2021 für ausgewählte Bachelorstudiengänge zum Sommersemester 2021 bewerben!

Bis einschließlich Freitag, 12. März 2021 können Sie sich noch um einen Studienplatz für das Sommersemester 2021 in folgenden Bachelorstudiengängen zum ersten Semester bewerben:

Angewandte Informatik
Bewerbung über das hochschuleigene Losverfahren möglich

Bauingenieurwesen
Bewerbung über das Koordinierte Nachrückverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung

Elektrotechnik und Informationstechnik
Bewerbung über das Koordinierte Nachrückverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung oder über das hochschuleigene Losverfahren möglich

Maschinenbau
Bewerbung über das Koordinierte Nachrückverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung oder über das hochschuleigene Losverfahren möglich

Wirtschaftsinformatik
Bewerbung über das Koordinierte Nachrückverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung

Wirtschaftsingenieurwesen Bau
Bewerbung über das Koordinierte Nachrückverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung

Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik und Informationstechnik
Bewerbung über das Koordinierte Nachrückverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung oder über das hochschuleigene Losverfahren möglich

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
Bewerbung über das Koordinierte Nachrückverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung oder über das hochschuleigene Losverfahren möglich

Wirtschaftssprachen Asien und Management - Studienrichtung: China
Bewerbung über das Koordinierte Nachrückverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung

Wirtschaftssprachen Asien und Management - Studienrichtung: Südost- und Südasien
Bewerbung über das Koordinierte Nachrückverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung oder über das hochschuleigene Losverfahren möglich

Losverfahren des Koordinierten Nachrückens von Hochschulstart

Vom 25.02.2021 bis 12.03.2021 noch für das Sommersemester 2021 bewerben!

Die Hochschule Konstanz nimmt mit folgenden Studienangeboten am Losverfahren des Koordinierten Nachrückens von Hochschulstart teil - bis maximal 12.03.2021

Bauingenieurwesen - BIB

Elektrotechnik und Informationstechnik - EIB

Maschinenbau - MAB

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsingenieurwesen Bau -WIB

Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik und Informationstechnik - EIW

Wirtschaftsingenieurwesen Machinenbau - WIM

Wirtschaftssprachen Asien und Management Studienrichtung Südost- und Südasien

Im Koordinierten Nachrücken werden ab 25.02.2021 Studienplätze in den oben angegebenen Studienangeboten vergeben, die nach dem Ende der vorangegangenen Koordinierungsphase noch frei sind. Das Koordinierte Nachrücken zum Sommersemester 2021 läuft für die o.g. Studiengänge bis maximal 12.03.2021.

Generelle Voraussetzung für die Teilnahme am Koordinierten Nachrücken:
Sie können nur dann am Koordinierten Nachrücken teilnehmen, wenn Sie in der vorangegangenen Koordinierungsphase für keine Ihrer Bewerbungen eine Zulassung im Rahmen des Dialogorientierten Serviceverfahrens erhalten haben.

Unter folgenden Voraussetzungen können Sie eine neue Bewerbung für die o.g. Studiengänge im Koordinierten Nachrücken auf ein Studienangebot abgeben:

  • Sie haben für keine Ihrer Bewerbungen eine Zulassung im Serviceverfahren erhalten, und
  • Sie haben noch keine Bewerbung für das Studienangebot im laufenden Verfahren abgegeben, und
  • Sie haben noch keine 12 Bewerbungen im Serviceverfahren abgegeben.

Neubewerbungen sind  für die o.g. Studiengänge vom 25.02.2021 bis maximal 12.03.2021 des Koordinierten Nachrückens möglich. Sie werden immer im Bewerbungsportal für das Dialogorientierte Serviceverfahren abgegeben.

Die Vergabe der noch freien Studienplätze erfolgt in diesem Fall per Los.

 

Bitte beachten Sie die Voraussetzungen für die Einschreibung:

  • Sie müssen eine Hochschulzugangsberechtigung haben (Abitur, FH-Reife, o.Ä.)
  • Sie dürfen in dem gewählten Studiengang nicht bereits an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sein
  • Sie müssen im Falle einer Zulassung die Annahme und Einschreibung fristgerecht vornehmen und die Unterlagen vollständig bei uns einreichen

Besondere Informationen für Internationale Bewerber.



Hochschuleigenes Losverfahren

Bis einschließlich Freitag, 12. März 2021 können Sie sich noch um einen Studienplatz für das Sommersemester 2021 in folgenden Bachelorstudiengängen zum ersten Semester bewerben:

Angewandte Informatik

Elektrotechnik und Informationstechnik

Maschinenbau

Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik und Informationstechnik

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

Wirtschaftssprachen Asien und Management - Studienrichtung: China

Wirtschaftssprachen Asien und Management - Studienrichtung: Südost- und Südasien

Wenn Sie sich noch auf keinen Studiengang zum Sommersemester 2021 beworben haben beginnen Sie bei Nr. 1 (Registieren), ansonsten beginnen Sie gleich bei Nr. 2 (Bewerben):

1. Registrierung im Bewerbungsportal

Geben Sie Ihre persönlichen Daten im Bewerbungsportal an und legen Sie Ihr Passwort für das Bewerbungsportal der HTWG fest. Der Benutzername wir automatisch erstellt und Ihnen gemeinsam mit dem Aktivierungslink Ihres Accounts per Mail zugesandt. Bewahren Sie diese Daten gut auf. Nach Aktivierung Ihres Kontos können Sie dann die Online-Bewerbung starten.


2. Bewerben Sie sich für einen der oben genannten Studiengänge, die am Losverfahren teilnehmen

Loggen Sie sich im Bewerbungsportal der HTWG ein und wählen Sie Ihren gewünschten Studiengang aus. Ab hier durchlaufen Sie alle Schritte der Online-Bewerbung.

Es ist hilfreich wenn Sie die nötigen Unterlagen zur Hand haben, um z.B. Noten oder Zeiträume einer möglicherweise absolvierten Berufsausbildung anzugeben. Am Ende können Sie Ihre eingegebenen Daten auf dem Kontrollblatt überprüfen und gegebenenfalls bearbeiten (dieser Schritt ist nur möglich, bevor Sie den Antrag durch Klick auf „Antrag stellen“ abgeben).

Wenn alles richtig eingegeben ist, bestätigen Sie den Antrag auf Zulassung durch Klick auf „Antrag stellen“.


3. Unterlagen zusammenstellen

Drucken Sie zum Schluss der Bewerbung Ihren „Antrag auf Zulassung“ aus (diesen finden Sie unter Antrag -> "Anschreiben und abzugebende Unterlagen“). Unterschreiben Sie diesen und reichen Sie ihn mit allen weiteren geforderten Unterlagen bis spätestens 12. März 2021 bei der Hochschule ein.

Für unsere Bearbeitungsabläufe ist es hilfreich, wenn Sie sich frühzeitig vor dem Bewerbungsschluss bewerben und die Ihnen vorliegenden Unterlagen frühzeitig bei uns einreichen. Bitte geben Sie bei Nachreichungen immer Ihre Bewerbernummer an.

Verwenden Sie für die Einreichung der Unterlagen bitte keine Bewerbungsmappen oder Plastikhüllen und legen Sie keine Datenträger oder Portfolios (z. B. CD oder USB-Sticks etc.) bei.

Hilfreich wäre es, wenn Sie Ihre Unterlagen in diese Reihenfolge bringen:
1. Antrag auf Zulassung  
2. Nachweis Studienorientierungstest
3. Schulabschlusszeugnis
4. Zeugnis über die bestandene künstlerische Eignungsprüfung
5. sonstige Nachweise
6. tabellarischer Lebenslauf


4. Unterlagen einsenden

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an folgende Adresse:

Hochschule Konstanz
Studierendensekretariat
Alfred-Wachtel-Straße 8
78462 Konstanz

Bewahren Sie Ihre Zugangsdaten (Benutzerkennung und Passwort), an einem sicheren Ort auf bzw. drucken Sie diese Daten aus.


5. Überprüfen des Bewerbungsstatus

Sie können Sich mit Ihrem Login im Bewerbungsportal anmelden um den Status Ihrer Bewerbung zu überprüfen, einen weiteren Antrag hinzuzufügen (Ausnahme: Zweitstudienbewerber/innen), oder einen Antrag zurückzuziehen. Ändert sich der Status Ihrer Bewerbung, oder liegt ein Zulassungsangebot vor erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung auf die von Ihnen bei der Registrierung angegebene Email-Adresse.

Im Bewerbungsportal der Hochschule erhalten Sie den Überblick über die bei uns eingegangenen Bewerbungen.

Im Bewerberportal werden Sie über fehlende bzw. noch nachzureichende Unterlagen informiert. Sofern es sich bei einer fehlenden Unterlage um ein Zulassungshindernis handelt, muss diese bis zur Bewerbungsfrist nachgereicht werden.


Jetzt online für das hochschuleigene Losverfahren bewerben!

ACHTUNG: Die Onlinebewerbung steht in der Zeit von 2:30 Uhr bis 5:00 (MEZ) aus technischen Gründen nicht zur Verfügung!

Sie haben darüber hinaus noch Fragen?
Dann melden Sie sich gerne per Mail