Ergänzende Studienangebote - Studium generale

Blicken Sie über das Fachstudium hinaus... Hier finden Sie ein vielfältiges Angebot: von Fremdsprachen über das Trainieren von Soft Skills bis hin zu kulturellen Angeboten oder den Themen Ethik und Nachhaltigkeit. Und das Beste: Das Studium generale kann in den meisten Studiengängen auf die Studienleistung angerechnet werden.

Ethik und Nachhaltigkeit

Vorlesungen, Workshops und interdisziplinäre Projektarbeiten zu Themen rund um Nachhaltigkeit und Umweltthemen werden in diesem Bereich angeboten.

Lehrangebote im Wintersemester 2020/21:

  • #climatechallenge
  • "Alexa, wir müssen reden" - Wieso die heutige Technik ein Fall für die Ethik ist (rtwe) NEU
  • Angewandte Ethik – Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik (Ringvorlesung)
  • Bhutan - Ganzheitlich, nachhaltig agieren
  • Erneuerbare Energien
  • Globale Umweltprobleme
  • Globale Dynamik und Nachhaltige Entwicklung (rtwe)
  • Grundlagen der modernen Ethik (rtwe)
  • Künstliche Intelligenz, Ehtik und Nachhaltige Entwicklung (KIE) (rtwe)
  • Ohne Vielfalt – ohne mich! Bunt leben anstatt schwarzsehen (rtwe) NEU
  • Risikotechnologien und Zukunftsverantwortung

 

Ethik & Nachhaltigkeit - Programmbroschüre zum Download (Stand 02.10.2020)


Ausgewählte Angebote aus diesem Themenbereich

#ClimateChallenge

Klimaschutz und Nachhaltigkeit – was hat das mit mir zu tun? In der Lehrveranstaltung #climatechallenge werden individuelle Handlungsmöglichkeiten für den Klimaschutz in den Fokus genommen. Neben einem theoretischen Teil gibt es konkrete Veränderungsexperimente über einige Wochen im Alltag sowie die Möglichkeit anwendungsorientierter Projektarbeit entlang des Klimaschutzes. Die Erfahrungen werden dokumentiert und wissenschaftlich ausgewertet.

"Alexa, wir müssen reden"

„Alexa, was möchtest du werden, wenn du groß bist?“ – Wohin leiten Erfindungen wie Alexa? Werden wir zunehmend mit Maschinen im Alltag sprechen? Personifizieren wir diese ‚Helferlein‘? Wie verändert das uns? In diesem Seminar des rtwe Karlsruhe, das für alle eingeschriebenen Studierenden an den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften des Landes Baden-Württemberg offen steht, stehen die Alltagserfahrungen der Studierenden im Vordergrund, verbunden mit Überlegungen, wie man KI-Systeme 'vertrauens-würdig' gestalten kann. Weil es keine 'fertigen' Lösungen gibt, kann kreativ gearbeitet und gedacht werden. Als Grundlage dienen einige Ansätze der klassischen Philosophie sowie die Verantwortungsethik. 

Kontakt

Portrait von Anja Werner

Dipl. Kulturwirtin Anja Werner
Referentin Studium Generale
Raum E 106
+49 7531 206-369
awerner@htwg-konstanz.de

Sprechzeiten
Di. 10:00 - 11:00 Uhr und nach Vereinbarung