Ergänzende Studienangebote - Studium generale

Blicken Sie über das Fachstudium hinaus... Hier finden Sie ein vielfältiges Angebot: von Fremdsprachen über das Trainieren von Soft Skills bis hin zu kulturellen Angeboten oder den Themen Ethik und Nachhaltigkeit. Und das Beste: Das Studium generale kann in den meisten Studiengängen auf die Studienleistung angerechnet werden.

Ethik und Nachhaltigkeit

Vorlesungen, Workshops und interdisziplinäre Projektarbeiten zu Themen rund um Nachhaltigkeit und Umwelt.

Lehrangebote im Wintersemester 2021/22

  • #climatechallenge
  • "Alexa, wir müssen reden" - Wieso die heutige Technik ein Fall für die Ethik ist (rtwe)
  • Angewandte Ethik – Transdisziplinäre Einblicke in aktuelle Praxisfelder der Ethik (Ringvorlesung)
  • Debattierclub zu Verschwörungstheorien und Fake News (rtwe) NEU
  • Einführung in das Konzept der Nachhaltigen Entwicklung - Blockseminar zu Konzepten für Zukunftsfähigkeit (rtwe)
  • Erneuerbare Energien
  • Exit Racism – Ein Blockseminar zum Thema Alltagsrassismus
  • Globale Dynamik und Nachhaltige Entwicklung - Zum Übergang von der Industriegesellschaft zur Globalen Gesellschaft - Blockseminar (rtwe)
  • Globale Umweltprobleme
  • Grundlagen der modernen Ethik - Blockseminar (rtwe)
  • Künstliche Intelligenz, Ethik und Nachhaltige Entwicklung (KIE) (Onlineseminar des rtwe)
  • Nachhaltige Transformationen verwirklichen
  • Ohne Vielfalt – ohne mich! Bunt leben anstatt schwarzsehen (rtwe)

 

Ethik & Nachhaltigkeit - Programmbroschüre zum Download


Ausgewählte Angebote aus diesem Themenbereich

Globale Umweltprobleme

Das komplexe Themenfeld des Klimawandels mit all seinen interdisziplinären Facetten sowie weitere typische, globale Umweltprobleme im Bereich der Umweltmedien Wasser, Luft und Boden sind Thema dieser Vorlesung. Stichwörter: + Klimawandel + Urbane Wende + Prinzipien des Umweltschutzes + Instrumente der Umweltpolitik

Nähere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier in der Programmbroschüre "Ethik & Nachhaltigkeit".

Debattierclub zu Verschwörungstheorien und Fake News

Social Media wird mehr und mehr von extremen Meinungen geprägt, und ebenso radikalisiert sich der Diskurs in der Öffentlichkeit. 'Fakten' werden ungeprüft gepostet und weitergeleitet. Im Debattierclub werden mit den Regeln bestehender Debattierclubs die Grautöne des Meinungsspektrums, die Komplexität und Widersprüche zu Wort kommen.

Nähere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier in der Programmbroschüre "Ethik & Nachhaltigkeit".

Kontakt

Portrait von Anja Werner

Dipl. Kulturwirtin Anja Werner
Referentin Studium Generale
Raum E 106
+49 7531 206-369
awerner@htwg-konstanz.de

Sprechzeiten
Di. 10:00 - 11:00 Uhr und nach Vereinbarung