Prüfungsangelegenheiten

Auf der Seite Prüfungsangelegenheiten finden Sie alle Studien- und Prüfungsordnungen (SPO), Zulassungssatzungen, Modalitäten zur Prüfungsan- und -abmeldung, Notenberechnung und vieles mehr.

Melden Sie sich gerne - soweit möglich - telefonisch, anstatt persönlich vorbei zu kommen!

***Besonderheit im WS 2020/2021 aufgrund Freiversuchsregelung***

 

Während des Prüfungszeitraums im Sommer- bzw. Wintersemester ist die Funktion Notenspiegel über alle bestanden Leistungen weiterhin verfügbar. Prüfungsergebnisse erscheinen jedoch erst, wenn der/die Prüfer*in alle Noten verbucht hat und die Prüfung "signiert" hat.

Im Wintersemester 2020/2021 gilt für Fehlversuche folgende vom Senat beschlossene Regelung (s.a. PRÜFUNGSANGELEGENHEITEN): 

Nichtbestandene Prüfungen (benotet oder unbenotet) werden von den Prüfer*innen nicht mit 5,0 oder „NB“ verbucht, sondern mit einem speziell dafür eingerichteten Vermerk. Der Eintrag wird automatisch in Ihrem Notenspiegel wieder in den „AN“-Status versetzt und wie ein Rücktritt behandelt. In der Spalte „Vermerk“ steht ein „CFV“ (coronabed. Freiversuch).

Die so verbuchte Prüfung erscheint dann in Ihrem Notenspiegel ab dem Moment, in dem der/die Prüfer*in signiert hat unter dem Button „INFO ÜBER ABGEMELDETE PRÜFUNGEN“ und nicht unter "Notenspiegel" bzw. "Notenspiegel über alle bestandenen Leistungen (PDF).