WIK

Institut für Werkstoffsystemtechnik Konstanz

Labor für Hochspannungstechnik

In dem hochschuleigenen Hochspannungslabor haben die Studierenden die Möglichkeit, ihre erlernten Kenntnisse aus den Gebieten Hochspannungstechnik und elektromagnetische Verträglichkeit praktisch einzusetzten.

Regionale und überregionale Firmen der Bereiche Energieversorgung und Hochspannungstechnik nutzen die vorhanden Möglichkeiten der Hochschule zu Test und Evaluation neuer Entwicklungen.

Weiterhin wird das Labor zur Durchführung von Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten genutzt.

Auf Grund der Sicherheitsanforderungen im Bereich Hochspannungsprüftechnik darf das Labor nur mit mindestens 2 Fachkräften betrieben werden. Regelmäßig finden interessante Demonstrationen für Schülergruppen statt.