Informationen für Promotionsinteressierte

Sie möchten nach Ihrem Master promovieren? Sie interessieren sich für anwendungsnahe Forschungsthemen? Doktorandinnen und Doktoranden mit HAW- und Universitätsabschluss können in einer kooperativen Promotion an der HTWG betreut werden.

Was bietet das Promotionskolleg?

Das Promotionskolleg berät Interessierte und Promovierende zu allen Themen rund um die Promotion. Es unterstützt Sie bei der Suche nach einer Betreuerin oder einem Betreuer an der HTWG, bei der Bewerbung um eine universitäre Kooperation sowie bei der Suche nach einer Finanzierungsmöglichkeit der Promotion.

Das Promotionskolleg bietet Seminare von internen und externen Dozentinnen und Dozenten zu überfachlichen Qualifikationen, beispielsweise in den Bereichen wissenschaftliche Methodik oder wissenschaftliches Schreiben an. Das jährlich stattfindende Sommerkolloquium bietet den Promovierenden die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen und den Stand ihrer Arbeit vorzustellen und zu reflektieren. Ein zentrales Anliegen des Promotionskollegs ist es, Promovierende verschiedener Fachbereiche dabei zu unterstützen, ihr Vorhaben an einen interdisziplinären akademischen Diskurs anzuschließen. In diesem Zusammenhang lernen die Promovierenden, das eigene Forschungsthema, ihr Forschungsdesign und ihre Methodik Fachfremden verständlich zu erklären. Die Veranstaltungen werden als Blockveranstaltungen angeboten.

Mitgliedern des Promotionskollegs steht ein Arbeitsplatz in einem Raum für das Promotionskolleg an der Hochschule zur Verfügung. Bei Aufnahme in das Promotionskolleg werden Kollegiaten Angehörige der Hochschule, jedoch nicht immatrikuliert. Als Angehörige oder Angehöriger der Hochschule erhalten Sie eine ZACK-Karte und einen Email-Account. Damit können Sie die Services der Einrichtungen der HTWG nutzen. Mitglieder des Promotionskollegs sind über die Hochschule unfallversichert.

Organisationen und Firmen können sich von einer Unterstützung des Promotionskollegs in Form eines Stipendiums für eine Kandidatin oder einen Kandidaten erwarten, innovative Forschungsergebnisse für ihre Organisationen und Unternehmen sowie hoch kompetente, problembewusste und interessante künftige Führungskräfte zu gewinnen. Hier liegen besondere Chancen auch für den Mittelstand, aus dem Promovierende auch berufsbegleitend in das Promotionskolleg einsteigen, einen hohen Qualifizierungsgrad erreichen und diesen in das Unternehmen einbringen können.

Weitere Informationen zum Thema Promovieren an der HTWG finden Sie in unseren FAQ.