Veranstaltungen

Interesse an einer Veranstaltung für Forschende? Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen genau für Sie!

 

publish.smart
Die neue publish.smart-Reihe der HTWG-Bibliothek bietet im Wintersemester halbstündige Online-Seminare rund ums Thema Publizieren:
- Wie geht qualitätsgesichertes Publizieren?
- Wie schütze ich mich vor unseriösen Publishern?
- Wo publizieren? - So treffen Sie die richtige Zeitschriftenauswahl für Ihr Manuskript
- Warum und wie profitiere ich von einer ORCID iD und anderen Autorenprofilen?
- Wie kann ich Publikationsgebühren finanzieren?
- Welche Vorteile hat Open Access Publizieren?
-...

KI & WIR*-Convention 21
Das digitale Event zum Thema künstliche Intelligenz
https://ki-convention.com/ki-wir-convention-21/
Termin: 26. und 27. November 2021

Europäische Kommission: Infodays zu Horizon Europe Cluster 4
This info day aims to inform (potential) applicants about topics included in the Cluster 4 'Digital, Industry and Space' work programme of 2022
https://ec.europa.eu/info/research-and-innovation/events/upcoming-events/horizon-europe-info-days/cluster-4_en#documents
Termin: 29. November bis 01. Dezember 2021 (virtuell)

Bilateral German-Hungarian Eureka Proposers' Day and Matchmaking Event
The National Research, Development and Innovation Office of Hungary (NRDI Office) in cooperation with the Ministry for Innovation and Technology (ITM in Hungary) and the Federal Ministry for Education and Research (BMBF in Germany) organizes a Proposers’ Day and matchmaking event to promote the recently launched bilateral German-Hungarian Eureka call and facilitate the project-based collaboration between innovative German and Hungarian companies and research performing institutions.
https://nkfih.gov.hu/hivatalrol/hivatal-rendezvenyei/bilateral-german-eureka
Termin: 07. Dezember 2021 10:00 bis 16:00 Uhr (online)

Webseminar: Nachhaltige Prozessindustrien im EU-Förderprogramm Horizon Europe
Im neuen Forschungsrahmenprogramm der Europäische Kommission, Horizont Europa, werden Projekte gefördert, die dazu beitragen können, die industriellen Prozesse nachhaltiger zu gestalten. Beispielsweise in den Bereichen Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung, Energieeffizienz, Industriesymbiose, Wasserstoff, alternative Kraftstoffe, erneuerbare Energien, nachhaltigere Verfahren oder neue Materialen. Anmeldung bis spätestens 7. Dezember über diesen Link:
https://eveeno.com/prozess_in_heurope
Termin: 8. Dezember 2021 13:00 bis 14:30 Uhr