Bibliothek

Die Hochschulbibliothek ist Ansprechpartnerin in allen Fragen der Literaturversorgung der HTWG. Neben den Hochschulangehörigen sind auch alle externen Interessenten herzlich willkommen

Ausleihe

  • Der Bestand der Bibliothek ist größtenteils entleihbar. Nehmen Sie die Medien, die Sie ausleihen möchten, selbständig aus dem Regal. Zur Ausleihe am Selbstverbuchungsterminal oder am Service im Erdgeschoss benötigen Sie Ihren Studenten-, Mitarbeiter-, oder Bibliotheksausweis.

  • Vormerkung

    Wenn Sie ein von einem anderen Leser entliehenes Medium reservieren möchten, können Sie es selbständig über den Bibliothekskatalog vormerken. Sobald der Titel zurückgegeben wurde, werden Sie per Mail informiert. Das gewünschte Medium liegt dann eine Woche am Service zur Abholung für Sie bereit.

  • Leihfristen
    Normalausleihe (weißes Etikett)28 Tage
    Kurzausleihe (gelbes Etikett)14 Tage
    Präsenzbestand (rotes Etikett)nicht entleihbar. Ausnahme: über Nacht/Wochenende
    Semesterapparatenicht entleihbar. Ausnahme: über Nacht/Wochenende
    Filmothek2 Tage
    Mediotheknicht entleihbar
    Zeitschriftennicht entleihbar
  • Erinnerungsservice

    Die Bibliothek bietet einen kostenfreien Erinnerungsservice zur Rückgabe von Medien an, deren Leihfrist abläuft. Jeweils drei Tage vor Ende der Leihfrist erhalten Sie eine Mail zur Erinnerung mit der Bitte um Rückgabe oder Verlängerung der Frist (gilt nicht für Medien der Nacht- oder Wochenendausleihe).

    Die Erinnerungsmails sind ein Extra-Service der Bibliothek und daher nicht rechtlich bindend. Dieser Service enthebt die Leser nicht der Pflicht zur eigenen Überwachung der Leihfristen. Die Bibliothek kann keine Garantie für die rechtzeitige Zustellung der Mails übernehmen.

  • Fristverlängerung

    Leihfristverlängerungen sind gundsätzlich dreimal direkt aufeinanderfolgend möglich, wenn das betreffende Medium nicht von einem anderen Leser vorgemerkt ist. Die Verlängerung ist über das Bibliothekskonto oder persönlich/telefonisch am Service möglich.

  • Rückgabe

    Rückgabe von entliehenen Medien ist rund um die Uhr möglich - während der Öffnungszeiten am Service und während der Schließzeiten über den Buchrückgabekasten der Bibliothek.

  • Gebühren

    Allfällig anfallende Gebühren werden automatisch auf Ihr Konto gebucht und sind zahlbar mit der Zackkarte. Dies ist möglich am Service oder am Gebührenautomat im Foyer der Bibliothek.

    Ausweisgebühr einmalig10,00 Euro
    Bestellung von Büchern und Aufsätzen über Fernleihe1,50 Euro

    Mahngebühren bei Leihfristüberschreitung:

     
    1. Mahnung je ausgeliehene Einheit1,50 Euro
    2. Mahnung je ausgeliehene Einheit zusätzlich5,00 Euro
    3. Mahnung je ausgeliehene Einheit zusätzlich10,00 Euro
    Überschreitungsgebühren bei Kurzausleihen: 
    Bücher aus dem Semesterapparat und dem Präsenzbestand nach dem festgesetzten Rückgabezeitpunkt3,00 Euro
    für jeden weiteren Öffnungstag3,00 Euro