Bibliothek

Die Hochschulbibliothek ist Ansprechpartnerin in allen Fragen der Literatur- und Informationsversorgung der HTWG.

Zugang zum Online-Angebot

Die Online-Medien finden Sie über die Recherchetools der Bibliothek.

  • im Hochschulnetz

    Ein Zugang ist für Angehörige der HTWG direkt von allen PCs auf dem Campus möglich. Sie benötigen keine extra Anmeldung.

    Externe Leserinnen und Leser können von den PCs der Bibliothek auf die Inhalte zugreifen.

  • VPN-Verbindung

    Studierende und MitarbeiterInnen der HTWG können mittels VPN-Zugang auch von außerhalb des Campusnetzes auf die lizenzierten Dienste zugreifen. Erforderlich ist eine VPN-Konfiguration des PCs, die eine externe Einwahl in das Hochschulnetz mit dem individuellen HTWG-Account ermöglicht. Bei Fragen zu VPN und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an das Helpdesk des Rechenzentrums.

  • mit dem HTWG-Account (Shibboleth)

    Bei vielen Datenbanken oder eBooks  ist eine direkte Anmeldung mit dem HTWG-Account über "Shibboleth" möglich. So gehts:

    1. Wählen Sie auf der Verlagsseite institutionelles Einrichtungs-Login oder Shibboleth-Login.
    2. Je nach Anbieter muss evtl. über die Länder- oder Einrichtungsauswahl (DFN-AAI) die HTWG Konstanz ausgewählt werden.
    3. Damit gelangen Sie zur einer Login-Maske der HTWG und können sich dort mit dem HTWG-Account anmelden.


    Liste Datenbanken und eBook-Plattformen mit Shibboleth-Zugang

     

Video-Tutorial: Zugang zum Online-Angebot

Wir erklären Ihnen am Beispiel eines eBooks, wie der Zugang zu unserem Online-Angebot (eBooks, eJournals, Artikel und Datenbanken) funktioniert!

zum Video-Tutorial auf YouTube

Ausnahmen und Einschränkungen

für externe Leserinnen und Leser der Bibliothek ist ein Zugriff nur von den Recherche-PCs der Bibliothek möglich


für eBooks - einige Verlage erlauben nur begrenzte Druck- und Downloadmöglichkeiten für ihre eBooks. Die Nutzungs- und Zugriffsmöglichkeiten sind in der Liste der eBook-Portale nach Anbieter detailliert aufgeführt.

Liste der eBook-Portale