Bibliothek

Die Hochschulbibliothek ist Ansprechpartnerin in allen Fragen der Literatur- und Informationsversorgung der der HTWG.

News aus dem Jahr 2021


Open Access Talk ist eine Online-Veranstaltungsreihe rund um Open Access. Im Rahmen der Reihe finden verschiedene Online-Workshops und -Seminare mit variierenden Themen zu Open Access statt.

Die nächste Veranstaltung findet am Donnerstag, den 25. Februar 2021 um 14 Uhr statt:
"Im Vortrag "Zweitveröffentlichungsrecht für Wissenschaftler*innen" erklärt die Referentin was es bei der Zweitveröffentlichung von Publikationen zu beachten gibt. Zunehmend verlangen Forschungsförderer, dass Forschungsergebnisse eines geförderten Projekts als Open-Access veröffentlicht werden. Diese Vorgaben können häufig nicht nur über den "goldenen" Weg, also die Veröffentlichung in einer Open-Access-Zeitschrift, sondern auch über den "grünen" Weg, also die zeitnahe Zweitveröffentlichung in einem fachlichen oder institutionellen Repositorium, erfüllt werden. [...]"
Alle Informationen und den Teilnahmelink finden sie auf open-acces.net
 

Die Hochschulbibliothek unterstützt in vielfältiger Weise das Publizieren via Open Access gemäß der Open-Access-Policy der HTWG. Jeder Angehörige der HTWG kann ein vertragliches oder das gesetzliche Zweitveröffentlichungsrecht über das Hochschulrepositorium OPUS neben der Publikation in wissenschaftlichen Subskriptionszeitschriften in Anspruch nehmen. Alle Informationen finden Sie auf unseren Open-Access-Seiten.


Angebote zu Web of Science

Starten Sie erfolgreich ins neue akademische Jahr mit Web of Science für Lehre und Forschung ! 2021 wird es Online-Seminare (60 Min.) mit Einzelthemen zu 'Web of Science™' geben.

Details erfahren Sie in Kürze auf der Homepage der Bibliothek unter Library@home.