Schreibberatung

Für Studierende und Lehrende der Hochschule Konstanz

Digitaler Crashkurs auf Moodle

Bei welcher Art inhaltlicher Übernahmen in den eigenen Text sollte auf welche Weise zitiert werden und warum? Der digitale Crashkurs gibt in komprimierter Form einen Überblick über die Standards des wissenschaftlichen Schreibens. Er besteht aus mehreren Videoclips, Quizzen und Dokumenten zum Download. Darin finden sich die wichtigsten Regeln zum Zitieren, Referenzieren und Bibliografieren von Bild- und Textquellen und zur Strukturierung einer wissenschaftlichen Arbeit.

Dauer: ca. 2,5 Stunden (bitte nehmen Sie sich ausreichend Zeit!)
SWS/ECTS: 0/0
Anmeldung: nicht notwendig
Voraussetzung: Zugang auf die HTWG-Lernplattform Moodle
Pfad: Moodle > Zusatzangebote > Schreibberatung: Digitaler Crashkurs
Direktlink zur Einschreibung auf Moodle: https://moodle.htwg-konstanz.de/moodle/course/view.php?id=4636

Achtung: Falls Sie per digitalem Crashkurs die Zugangsbewilligung zur freiwilligen Plagiatskontrolle erwerben wollen, müssen Sie alle Videoclips angesehen und die Quizfragen richtig beantwortet haben (jeweils "Abgabe" anklicken). Sie haben drei Versuche. Nach Bearbeitung aller Quizze wird die Schreibberatung automatisch über Ihre erfolgreiche Teilnahme informiert.

Ein kleiner Vorgeschmack auf den digitalen Crashkurs (Trailer)

Inhalte des ditigalen Crashkurses

Kap. 1. Zitieren
Im ersten Abschnitt des digitalen Crashkurses geht es um wichtige grundlegende Fragen.
- Videoclip
- Wissensquiz

Kap. 2: Zitieren von Textquellen
Der zweite Abschnitt behandelt die Übernahme von Informationen aus Texten.
- Videoclip
- Videoclip mit ergänzender Vertiefung für Ingenieure und Ingenieurinnen
- Wissensquiz
- Regelblatt

Kap. 3: Zitieren von Bildquellen
Sie wollen Grafiken und Bilder in Ihre Arbeit einbinden? Der dritte Abschnitt erklärt, was Sie beachten müssen.
- Videoclip
- Wissensquiz
- Regelblatt

Kap. 4: Quellen nachweisen
Der vierte Abschnitt führt ein in die Geheimwissenschaft des Bibliografierens, d. h. in die Kunst, ein tadelloses Literaturverzeichnis zu erstellen.
- Videoclip
- Wissensquiz
- Regelblatt

Kap. 5: Thesis gliedern
Der letzte Abschnitt verrät Ihnen ein Rezept zur Strukturierung Ihrer Arbeit.
- Videoclip
- Wissensquiz
- Regelblatt

4F: Forum für Feedback und Fragen

Hier noch einmal der Direktlink zur Einschreibung auf Moodle: https://moodle.htwg-konstanz.de/moodle/course/view.php?id=4636

Crashkurs als Präsenzsitzung (90 min)

Die 90-minütige Einzelveranstaltung vermittelt die Standards des wissenschaftlichen Schreibens in komprimierter Form. Insbesondere wird die Frage beleuchtet, bei welcher Art inhaltlicher Übernahmen auf welche Weise zitiert werden sollte und warum. Umfangreiche Handouts zum Nachschlagen der Regeln des Zitierens, Referenzierens und Bibliografierens von Bild- und Textquellen und zur Strukturierung einer wissenschaftlichen Arbeit werden ausgegeben.

Durch die Teilnahme erwerben Sie die Berechtigung, Ihre Arbeit später bei der Schreibberatung zur freiwilligen Plagiatskontrolle einzureichen.

Dauer: 90 min
Leitung: Dr. Monika Oertner
SWS/ECTS: 0/0
Anmeldung: Bitte melden Sie sich mit Angabe des gewünschten Termins per E-Mail an: schreibberatung@htwg-konstanz.de

Die nächsten Termine zur Auswahl:

  • Freitag, 27.3.2020, 11.30 Uhr, F 007 (Kurs ersetzt durch Moodlekurs)
  • Donnerstag, 23.4.2020, 11.30 Uhr, F 007 (Kurs ersetzt durch Moodlekurs)
  • Montag, 11.5.2020, 14 Uhr, F 101 (Kurs ersetzt durch Moodlekurs)
  • Exklusiv für die Ingenieurfächer: Freitag, 19.6.2020, 11.30 Uhr, F 007 (Kurs ersetzt durch Moodlekurs)
  • Donnerstag, 9.7.2020, 11.30 Uhr, Thurgausaal (Kurs ersetzt durch Moodlekurs)

Weitere Kursangebote

Neben den Crashkursen bietet die Schreibberatung semesterbegleitende Schreibkurse im Studium generale an sowie Einzelveranstaltungen in Kooperation mit Fakultäten und Servicestellen.