Fakultät Bauingenieurwesen

Die Fakultät Bauingenieurwesen bietet eine fundierte und praxisnahe Ausbildung zu Bau-, Wirtschafts- und Umweltingenieuren an, die unter anderem in Unternehmen und Planungsbüros, der Bau- und Immobilienwirtschaft, der Umwelttechnik sowie bei der Öffentlichen Hand gesucht sind.

Zurück zur Übersicht

Deutscher Rechenzentrumspreis für Bachelorarbeit von Catalina Wild

Bachelorarbeit von Catalina Wild im Rahmen des Fachkongresses „future thinking“ mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis ausgezeichnet...

Im Rahmen des größten Fachkongresses für Rechenzentren in Deutschland, „future thinking“, wurden die Gewinner des diesjährigen Deutschen Rechenzentrumspreises in Darmstadt ausgezeichnet. Der Fokus des „future thinking“ liegt darin, ein Bewusstsein für Energieeffizienz im Rechenzentrumsbereich zu schaffen und Möglichkeiten sowie neue Wege für eine energieeffiziente und nachhaltige Zukunft aufzuzeigen. Mit der Verleihung des Deutschen Rechenzentrumspreises werden seit 2011 zukunftsweisende Innovationen ausgezeichnet. In diesem Jahr traten 51 Innovationen in 8 Kategorien gegeneinander an und wurden von einer Fachjury bewertet.

In diesem Zusammenhang wurde die Bachelorarbeit „Steigerung der Energieeffizienz durch Optimierung der Kälteerzeugung im Rechenzentrum “ von Catalina Wild, URB, (Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Pedro da Silva) in der Kategorie „Ideen und Forschung rund um das Rechenzentrum“ ausgezeichnet.  

Die Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Untersuchung einer zusätzlichen Kälteerzeugung mittels Grundwasser, welche in dieser Dimension zum ersten Mal auf dem deutschen Markt realisiert wurde. Im Fokus stehen hierbei die Nachweisbarkeit des Verbesserungspotentials, die Umsetzbarkeit, der Mehrwert und Nutzen für den Rechenzentrumsbetrieb sowie die Bewertung der Wirtschaftlichkeit. Die Fakultät Bauingenieurwesen gratuliert Frau Wild zu dieser Auszeichnung!