Fakultät Elektro- und Informationstechnik

Elektrotechnik und Informationstechnik - Herz & Hirn der modernen Welt

30-Jahr-Feier Solar-Forschungsboot KORONA

Die Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik (EI) feierte mit zahlreichen Gästen und Interessierten am 22. Juni 2018 das 30-jährige Bootsjubiläum der KORONA.
Alle Interessierten, Studierenden, Absolventen, ehemalige Studierenden / Professoren und Projektmitarbeiter waren herzlich dazu eingeladen und feierten gemeinsam mit Blick auch in die Zukunft das Meisterstück damaliger Ingenieurskunst.

Das interessante Vortragsprogramm bot neben persönlichen Rückblicken auch die Aussichten auf die Chancen und Handlungsfelder von morgen. Natürlich konnten die beiden Forschungsboote KORONA und SOLGENIA besichtigt werden. Dabei gab es Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch mit den betreuenden Ingenieuren und Professoren.

Zum HTWG-Bericht


Video der Schiffstaufe mit den Originalfotos aus den 80er-Jahren


Zum Hintergrund der Boote

Die KORONA ist eines der ersten Solarboote der Welt, welches an der Fakultät EI als Forschungsschiff von Prof. Dr. Christian Schaffrin und seinem damaligen Team entwickelt wurde. Sie fährt seit 30 Jahren störungsfrei und zuverlässig ausschließlich mit Sonnenenergie über den Bodensee. Das Boot mit 7,2 m Länge kann bis zu sechs Personen befördern und ist mit 9 m² Solarzellen und einem 2,2-kW-Elektromotor ausgestattet.
Die KORONA dient der Fakultät EI als schwimmendes Forschungs-„Labor“, an dem bis heute unzählige Studierenden wissenschaftliche Arbeiten absolviert haben.

Eventankündigung 30-Jahre Korona

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden:   

Leitung:  Prof. Dr. Richard Leiner (leiner@htwg-konstanz.de)

Organisation: Petra Leiner (petra.leiner@htwg-konstanz.de)
Fakultätsreferentin Elektro- und Informationstechnik
Raum F 018
Tel. +49(0)7531 206-243

Prof. Dr. Christian Schaffrin
schaffrin@htwg-konstanz.de

Campusplan der HTWG Konstanz:
https://www.htwg-konstanz.de/fileadmin/pub/allgemein/Campusplan/Campusplan-2017_3.pdf

Weitere Informationen zur KORONA und SOLGENIA