Fachvortragsreihe FirmenForum Informatik

Das FirmenForum Informatik ist eine Fachvortragsreihe für Themen rund um die Informatik. Haben Sie Interesse an IT-Vorträgen oder möchten Sie als Fachexperte/in oder Unternehmensexperte/in einen Vortrag anbieten? Alle Interessenten, auch von extern, sind herzlich dazu eingeladen. Die Themen sind vielfältig, bestimmt ist auch etwas für Sie dabei.

Zur Vortragsreihe

Das FirmenForum Informatik ist eine eigens initiierte Fachvortragsreihe, die aktuellen Themen aus der Informatik eine eigene Plattform bietet. Experten aus Unternehmen präsentieren aktuelle Fragestellungen aus der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Gesundheitsinformatik. Die Besucher/innen haben im Anschluss die Möglichkeit, mit den Referenten aus der Berufspraxis zu diskutieren und Fragen zu stellen. Das FirmenForum ist kostenlos und für alle Interessenten geöffnet, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Aktuell geplante Vorträge für das WS19/20:

  • Blockchain Experience: Technologie erleben
    PwC Schweiz
    30.10.2019, 17:30 Uhr
     
  • (Thema noch in Bearbeitung)
    ADLON Intelligent Solutions
    20.11.2019, 17:30 Uhr
     
  • Big Brother is watching you – Usertracking auf Webseiten
    SÜDKURIER Medienhaus
    11.12.2019, 17:30 Uhr 


Zielgruppe der Vortragsreihe

  • Mitglieder der Hochschule (Studierende, Lehrende, Mitarbeitende)
  • Absolventen/innen der Fakultät Informatik
  • Alle Interessenten, auch von extern


Werbemöglichkeit für Firmen
Einen Informationsstand und weiterführende Informationen zum Unternehmen können Sie den Studierenden gesondert von dem Vortrag anbieten. Möglich wäre dies z.B. bei informellen Gesprächen nach dem Vortrag bei Getränken und Snacks. Gern unterstützen wir Sie bei der Bestellung und Bereitstellung des Caterings.

Hinweise zum Ablauf und zur Organisation

Themenvorschlag einreichen
Möchten Sie einen Vortag (inkl. Diskussion max. 1 ½ Std.) anbieten? Dann kontaktieren Sie bitte Prof. Dr. Jürgen Neuschwander zur Absprache. Bitte stellen Sie dafür folgende Informationen bereit:

  • Themenvorschlag
  • Zusammenfassung (ca. 80 Worte / 600 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • Terminvorschläge (i.d.R. mittwochs um 17:30 Uhr während der Vorlesungszeit)
  • Kontaktperson zur Rücksprache


Organisatorische Absprachen
Wenn ein Vortrag vereinbart wurde, stellen Sie bitte der Organisatorin Frau Bulbuc folgende Informationen zusätzlich zu den o.g. Punkten zur Verfügung:

  • ausgewählter Termin
  • Titel (kurz, griffig und für die Studierenden ansprechend)
  • Name des Referenten und Titel / Stellenbezeichnung
  • Firmenname einschl. Rechtsform
  • Melden Sie zurück, ob Sie ein Catering wünschen oder nicht (das ist optional, bitte besprechen Sie die Details mit der Organisatorin).


Werbung für die Vorträge
Wir werben wie folgt für die Veranstaltung:

  • Aushang von Postern (werden von der Fakultät erstellt und gedruckt)
  • Bekanntmachung auf der Webseite
  • Einladung an alle Mitglieder der Hochschule, d.h. Studierende, Lehrende und Mitarbeitende
  • Einladung an die Mitglieder der Alumni-Gruppe der Fakultät Informatik auf XING

Bisherige Vorträge im Rahmen des Firmenforums

2018

2017


2016

  • Funktionale Sicherheit – Murphy’s Law of Software Development, ITK Engineering AG, 09.11.2016
  • Chaos? Call it Scrum! Anarchy, philosophy or the only way to persist in a highly dynamic industry?, ITK Engineering AG, 01.06.2016
  • Bosch Internet of Things Cloud – Working for a Challenging Future, Bosch Software Innovations GmbH, 10.05.2016


2015

  • Mobile Malware: Unterschiede in Sicherheitsarchitekturen und Bedrohungslage auf aktuellen Mobile-Betriebssystemen, Avira Operations GmbH & Co. KG, 02.12.2015
  • E-Commerce Insights von A(mazon) – Z(alando), OTTO GmbH & Co. KG, 19.11.2015
  • Informationserhaltung und holographisches Universum, Konzept Informationssysteme GmbH, 21.01.2015


2014

  • Computer Vision for Autonomous Cars, Daimler Research & Development, 22.05.2014
  • Olympisches Scrum, Sybit GmbH, 14.05.2014


2013

  • Social, Mobile, Cloud und Big Data verändern Unternehmenssoftware, ec4u expert consulting AG, 20.11.2013
  • Intelligente Internet-Technologien – oder was verbindet den Kartenautomat mit der NSA?, mindUp Web + Intelligence GmbH, 06.11.2013
  • ECM – was ist das? Technologie, Anwendung, Marksituation: Rundgang durch die Welt der „weichen Daten“, Optimal Systems Vertriebsgesellschaft mbH Konstanz, 08.05.2013
  • Big Data, Tracking and Continuous Delivery – The Big Orchestra of Data Warehousing, Goldbach Interactive AG, 03.04.2013
  • Ohne Netz – mein halbes Jahr offline, Journalist und Buchautor Alex Rühle, 20.03.2013


2012

  • Qualitätsmanagement in der Softwareentwicklung? Wer braucht denn so was? Das stört doch nur!, thinkbetter AG, 12.12.2012
  • Rapid Prototyping, Namics AG, 21.11.2012
  • Unified Communication – wie Sprache zu IT wird, Audi AG, 24.10.2012
  • Collaborative Managementsysteme der Zukunft: Anforderungen und innovative Technologien, in-integrierte informationssysteme GmbH, 20.06.2012
  • Cybercrime: Ein kleiner Blick in die Untergrund-Ökonomie, Avira Operations GmbH & Co. KG, 23.05.2012
  • Landehilfen für Helikopter: Herausforderungen in der System- und Softwareentwicklung, EADS Deutschland GmbH – Cassidian, 25.04.2012
  • Virtualisierung: Fluch und Segen einer modernen IT, ADLON Datenverarbeitung Systems GmbH, 28.03.2012
  • IT-Architecture, Credit Suisse AG, 18.01.2012


2011

  • Cloud Security: „Über den Wolken“, ADLON Datenverarbeitung Systems GmbH, 14.12.2011
  • „Schrödingers Katze! Quantenspuk?“ – von der Quantenmechanik zu Quantencomputern, Konzept Informationssysteme GmbH, 23.11.2011
  • Clean Code, Namics AG, 02.11.2011