Gleichstellung und Diversity

Anders über Sex reden.

Von 20.11. bis 11.12. Wanderausstellung "Raum für ... !" an der HTWG

Neun telefonzellengroße Denkräume, darunter eine Clubbox, eine Körperbox und eine Blackbox laden ein zur spielerischen und kritischen Auseinandersetzung mit Geschlechtsidentität und Sexualität. Sie lassen in Alltagssituationen eintauchen und verwickeln kreativ in die Fragen unserer gesellschaftlichen Normen. Entpacke statt Smartphone & Co ein starres Konstrukt in unserer Gesellschaft: die Soziologie nennt es "Heteronormativität". Begleitprogramm. Buch- und Infozone.

20.11. bis 11.12.2019
Montags bis freitags täglich 11.30 Uhr – 20 Uhr
Gebäude P am Seerhein, HTWG Campus
Eintritt frei.


Die Wanderausstellung "Raum für ... ! Unboxing Heteronormativität." wurde von den Gleichstellungsstellen der HTWG Konstanz und der Universität Konstanz initiiert.
Über drei Semester entwickelten und realisierten sie Studierende beider Hochschulen aus dem Kommunikationsdesign, der Architektur und den Geisteswissenschaften, betreut von einem interdisziplinären Dozierendenteam.
Preisträger 2019 beim Junior Award des Art Directors Club Deutschland.

20.11.19

17 Uhr, Raum G 502,  Uni Konstanz
Transidentität: Individuelle Perspektiven und gesellschaftliche Wirkung
Eine Präsentation von Felix A. Schäper aus Münster
im Rahmen des Internationalen Transgender Day Of Remembrance (#TDoR)
Info zum Download




19 Uhr, Gebäude P EG, Campus HTWG
Vernissage "Unboxing you, baby!"
Mit exklusiver Performance der Hochschultheatergruppe der HTWG,
Grußwort des Präsidiums der HTWG, Einblicken in das Projekt, Sektprickeln & Co by KD-Café und AStA.
Der Gleich Campus lädt herzlich ein.
 



 



Dienstags Lunch Lectures "out of the box":
Kulinarische Lesungen ohne Voranmeldung und mit Suppe vom Sol

Di 26.11, Di 3. und Di 10.12 im Foyer P, je 13.15 Uhr.



Mit Anna Hertz, Regisseurin, Schauspielerin, Theaterpädagogin und seit 2018 Leiterin des Hochschultheaters und des Radios der HTWG,
das sich dieses Semester anlässlich der Ausstellung mit Sex, Gender und Heteronormativität auseinandersetzt.
Am 3.12. gemeinsam mit Nicola Münz, Literaturstudentin an der Uni Konstanz und immer wieder engagiert als Ausstellungsguide.
Wie alle Anfang-20-jährigen auf der Suche nach dem Sinn, kann Nicola dem heteronormativen System keinen abgewinnen.



Donnerstags:
Guided Tours "Heteronormativität für Anfänger"

Führungen durch die Ausstellung für Einsteiger.
Studierendenteams beider Hochschulen (Dauer ca. 25min).

Do 21.11. 13.15 Uhr
Do 28.11. 13.15 Uhr und 19 Uhr
Do 05.12. 13.15 Uhr und 19 Uhr

Kostenlos und ohne Voranmeldung.
Entwickelt im Zuge der Lehrveranstaltung "Unboxing diversity", Studium Generale (HTWG), Schlüsselqualifikationen (Universität).




Führungen nach Vereinbarung für interne und externe Gruppen, Lehrveranstaltungen und Schulklassen:
Anfragen gerne an: Vera Maier-Tragmann, Gleichstellung und Diversity der HTWG.
Schulen und Jugendarbeit: Anfragen gerne auch über:  Julika Funk, Chancengleichheitsstelle der Stadt Konstanz



Montag 2.12.19, 19 Uhr.
Foyer P Lounge "Chips & Cheats":



Laura Haensler von der Zürcher Hochschule der Künste, Assistentin und forschend im Master Design, Vertiefung Trends & Identity,
gibt Einblicke in ihre Masterthesis und in die Kunst, über Food und Gender auf unkonventionelle Weise nachzudenken.
Couchtalk, Film, Werkzeuge. Garniert von Zweifel Chips aus der Schweiz.

Stay tuned:
www.instagram.com/raum_fuer_unboxing
 

Raum für ... ! wurde möglich durch die freundliche Unterstützung von:


Hilfe bei Belästigung, Diskriminierung, Mobbing oder Stalking

Hilfsangebote an der HTWG

Wenn Sie von Hochschulangehörigen in irgendeiner Form benachteiligt, gemobbt, gestalked oder sexuell (verbal oder körperlich) belästigt werden, ist es wichtig, dass Sie dies jemandem mitteilen können.
Die an der HTWG für diese Themen zuständigen Personen finden Sie hier.

Diese Themen werden an der HTWG auch unter folgender Satzung geregelt:
Satzung zur Förderung der vertrauensvollen Zusammenarbeit und des guten Arbeits- und Studienklimas sowie zum Schutz vor Benachteiligung, sexueller Belästigung, Stalking und Mobbing an der HTWG Konstanz