Nachhaltige Entwicklung

Zur Ringvorlesung Nachhaltigkeit tragen Professor/innen der HTWG aus allen Fakultäten ebenso bei wie externe Referent/innen aus der Bodensee-Region und darüber hinaus.

Die Ringvorlesung ist öffentlich. Studierende können die Ringvorlesung für das Studium Generale mit 1-3 ECTS und für das Hochschulzertifikat "Ethikum" anrechnen lassen, teilweise auch im Wahlfplichtkatalog oder im transdisziplinären Studium (bitte wenden Sie sich hierzu an Ihren Studiendekan).

Die Ringvorlesung findet während der Vorlesungszeit einmal wöchentlich statt. Die Gastvorträge sind Teil der Ringvorlesung.