Nachhaltige Entwicklung

Gastvorträge im Wintersemester 2019/2020

Alle Vorträge werden organisiert vom Referat Nachhaltigkeit an der HTWG Konstanz in Kooperation mit der Volkshochschule.

----
Prof. Rüdiger Glaser, Direktor Institut für Physische Geographie, Freiburg
Do, 17.10.19, 19.30-21.00 Uhr
Vortrag: Der Globale Wandel und die Konsequenzen 
Veranstaltungsort: Räume der VHS in der Katzgasse
----
David Nelles & Christian Serrer, Autoren des gleichnamigen Buches, Studenten der Zeppelin Universität Friedrichshafen 
Do, 31.10.2019, 19:00 Uhr
Vortrag: Kleine Gase - Große Wirkung: Der Klimawandel.
Veranstaltungsort: Aula HTWG
----
Dr. Michael Bilharz, Experte des Umweltbundesamtes, Forscher und Autor
Do, 28.11.19, 19.00-21.00 Uhr
Vortrag: Nachhaltige Lebensstile mit Köpfchen: Eine gefährlich konkrete Vision
Veranstaltungsort: Aula der HTWG
----
Alexander Reif & Marie Heitfeld, Referenten Bildung für nachhaltige Entwicklung bei Germanwatch
Do, 07.11.19, 19.00-21.00 Uhr
Vortrag: Vergrößere Deinen Handabdruck: Wandel braucht Hand und Fuß*
Veranstaltungsort: Aula HTWG
----
Heinrich Strößenreuther, Verkehrsexperte Berlin
Mo, 11.11.19, 19.30-21.00 Uhr 
Vortrag: Verkehrswende ist nix für Feiglinge
Veranstaltungsort: Räume der VHS Katzgasse
----

Archiv

  • Wintersemester 2017 /18

    Dr. Christa Müller, Soziologin, Vorstand Anstiftung München:
    "Die Do-it-yourself Bewegung: Ein Überblick über Räume, Verortungen und neue Formen des Politischen"

    Dr. Tilmann Santarius:
    "Auf dem Weg in die digitale Zukunft: Wo liegen Chancen und Risiken für eine nachhaltige Entwicklung?"

    Prof. Dr. Ulrich Brand, Professor for International Politics, Universität Wien:
    "Imperiale Lebensweise. Zur Ausbeutung von Mensch und Natur in Zeiten des globalen Kapitalismus"

    Prof. (em) Dr. Ludolf Kuchenbuch:
    "Blinde Flecke der Nachhaltigkeit. Kritische Beobachtungen aus abfallgeschichtlicher Sicht"

     

  • Sommersemester 2017

    Prof. Dr. André Reichel, Karlshochschule
    Sustainability 4.0 - auf dem Weg in die Mitmachwirtschaft

    Christian Felber, Publizist
    Ethischer Welthandel

    Barbara Unmüßig, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung
    Welches Wirtschaftsmodell ist zukunftsfähig?

  • Wintersemester 2016/17

    Dr. Nina Möllers, Deutsches Museum München
    Willkommen im Anthropozän? - Technik und Natur im Menschenzeitalter

    Prof. Dr. Manfred Stadler, Universität Tübinghen, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
    Nachhaltige Entwicklung - Stand und Perspektiven des Wachstumstheorie

    Prof. Dr. Armin Grunwald, Karlsruher Institut für Technologie KIT
    Ingenieure als Weltverbesserer? - die Verantwortung der Technikwissenschaften und ihre Grenzen

  • Sommersemester 2016

    Wolfgang Grupp, Eigentümer und Chef Textilhersteller Trigema
    Verantwortung Made in Germany

    Prof. Dr. Stefan Rahmstorf, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
    Nach Paris – bekommen wir die Klimakrise noch in den Griff?
    im Rahmen des Hochschultags für Nachhaltigkeit

    Prof. Dr. Ralf Isenmann, Hochschule München
    Industrial Ecology – über Kooperationen auf Abfallbasis und nachhaltige Ressourcengemeinschaften