Schreibberatung

Für Studierende und Lehrende der Hochschule Konstanz

Die Schreibberatung der HTWG versteht sich als zentrale Serviceeinrichtung für Studierende und Lehrende. Sie möchte dazu ermuntern, die eigenen Schreibfähigkeiten auszubauen, vorhandene Ressourcen zu aktivieren, Regelwissen zu festigen und durch wiederholte Anwendung Stilsicherheit und Eloquenz im schriftlichen Ausdruck zu erlangen. Berufs- und fachtypische Textarten stehen ebenso im Fokus wie das akademische Schreiben. Der Absicherung des wissenschaftlichen Niveaus der Abschlussarbeiten dienen verschiedene didaktische Angebote zur Vermeidung von Plagiaten.

Kontakt zur Schreibberatung

Schreibberatung
HTWG Konstanz, Raum M 106
Alfred-Wachtel-Str. 8, 78462 Konstanz
schreibberatung@htwg-konstanz.de
www.htwg-konstanz.de/schreibberatung

Dr. Monika Oertner (siehe auch: Team der Schreibberatung)
Tel.: 07531 206-739
monika.oertner@htwg-konstanz.de

Bitte kontaktieren Sie uns, um einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren, sich für einen Kurs anzumelden oder weitere Informationen zu erhalten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Einige Vorabinformationen finden Sie auch in unserer Liste häufig gestellter Fragen.

Serviceangebote

Achtung Urlaubszeit!

In der Zeit vom 24.12.2020 bis 10.1.2021 ist die Schreibberatung nicht besetzt. Plagiatskontrollen und Beratung sind in diesem Zeitraum nicht möglich. Ihre Anfragen werden im Anschluss sukzessive bearbeitet.

Digitaler Workshop: Kollaboratives Schreiben

Im Berufsleben spielt das Schreiben eine immer größere Rolle. Vielen fällt es jedoch schwer, „ins Schreiben zu kommen“ und überhaupt etwas zu Papier zu bringen. Als Fingerübung im freien Schreiben entsteht im Workshop eine gemeinschaftlich verfasste Geschichte. Mehr dazu finden Sie hier.

Informationen zur Servicestelle

  • Schreibkurse

    Jedes Semester beginnen neue Schreibkurse im Studium Generale: Wissenschaftliches Schreiben – fit für die Thesis – der Name ist Programm! Bitte melden Sie sich frühzeitig vor Semesterbeginn an! Empfohlen wird der Kursbesuch ab dem 5. Semester.

    Zu jedem Zeitpunkt im Studium sinnvoll ist der Digitale Crashkurs sowie Crashkurse als 90-minütige Einzelveranstaltung. Dort werden die wichtigsten Regeln des wissenschaftlichen Schreibens kompakt vermittelt.

  • Persönliche Beratung

    Alle Texte und Abschlussarbeiten, die im Rahmen des Studiums entstehen, dürfen der Schreibberatung vorgelegt werden. Im persönlichen Gespräch werden formale, strukturelle, sprachliche und stilistische Fragen geklärt.

    Auch Bewerbungsunterlagen dürfen der Schreibberatung vorgelegt werden, um gemeinsam die optimale Anpassung an die Stellenbeschreibung zu erzielen.

  • Plagiatskontrolle

    Studierende, die einen der Kurse der Schreibberatung besucht haben, können Ihren Text einmalig, kostenlos und vertraulich per Software einer Freiwilligen Plaigatskontrolle unterziehen lassen.

    Lehrende können bei begründetem Anfangsverdacht ein Plagiatsgutachen der Schreibberatung für studentische Arbeiten anfordern. Auch die eigenen Forschungsprojekte können vor einer Publikation zur Überprüfung eingereicht werden.

  • Erfolgsbilanz

    Die Schreibberatung darf sich über eine steigende Nachfrage freuen! Wie viele Studierende die Serviceangebote bereits wahrnahmen, sehen Sie in unserer ständig aktualisierten Statistik.

    Die Zufriedenheit der Kursbesucher und Beratenen spiegelt sich in unserer ständig aktualisierten Feedback-Sammlung.

    Die Presse berichtete mehrfach über Arbeit der HTWG-Schreibberatung, die in Baden-Württemberg eine Vorreiterrolle einnahm.

  • Schreibforschung

    Der Beteiligung am Fachdiskurs zum Thema Schreiben dient der fortwährenden Weiterqualifizierung des Schreibberatungsteams.

    Einige Fachpublikationen zum Thema Schreiben konnten in den letzten Jahren veröffentlicht werden.

  • Team

    Welche Personen sich in und für die Schreibberatung engagieren, erfahren Sie auf unsere Teamseite.

Feedback der Studierenden

  • Ihr Schreibkurs im Studium generale war für das Verfassen der Bachelorarbeit in meinen Augen der wichtigste Kurs im Studium.

    Zuschrift einer Studentin der Betriebswirtschaftslehre, 8. Semester, 2020.

  • Obwohl einem die Themen zunächst sehr trocken erschienen, machte Ihre Vorlesung viel Spaß. Ich habe mich oft darauf gefreut.

    Aus einem Evaluationsbogen zum Schreibkurs im Studium Generale 2020.

  • Der Kurs hat Spaß gemacht. Hätte die Dozentin gerne im Deutschunterricht gehabt. :-)

    Aus einem Evaluationsbogen zum Schreibkurs im Studium Generale 2019.

  • Gut gefallen hat mir der Grammatikteil. Am Wertvollsten für die Zukunft waren für mich die Zitationstechniken und das Bibliografieren. Ihr Spaß bei der Vermittlung löst Spaß und Freude beim Zuhörer aus. Super strukturierte Vorlesung. Großes Lob!

    Anonyme Evaluation des Wissenschaftlichen Schreibkurses im Studium generale, 2018.

  • Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung - das ging wirklich flott. Ich freue mich, dass Sie kein Plagiat feststellen konnten. Danke auch für die Anmerkungen, welche ich sofort umsetzen werde.

    Zuschrift einer Studentin des Wirtschaftsrechts, 8. Semester, 2017.

  • Vielen Dank für die kompetente und schnelle Betreuung während der Bachelorarbeit. Der Schreibkurs im Semester vor dem Beginn der Thesis hat mir das Schreiben deutlich erleichtert. Die Unterlagen sind sehr hilfreich und ich kann anderen Studierenden die Teilnahme an so einem Kurs nur empfehlen.

    Zuschrift eines Studenten des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau, 8. Semester, 2017.

  • Ohne den Kurs Fit für die Thesis wäre ich mit meiner Bachelorarbeit komplett aufgeschmissen gewesen. Der dadurch entstandene Ordner ist seitdem mein Heiligtum.

    Zuschrift einer Studentin der Betriebswirtschaftslehre, 7. Semester, 2016.

  • Es war ein super Kurs, interessant und hilfreich. Es war auch gut, die Grammatik nochmal aufzufrischen …

    Aus einem Evaluationsbogen zum Schreibkurs im Studium Generale 2015.

  • Vielen lieben Dank für die Hinweise und Plagiatsprüfung meiner Projektarbeit. Ich werde alles so gut wie möglich umsetzen und in meiner Bachelorthesis von vorne herein besser machen!

    Zuschrift eines Studenten des Studiengangs Maschinenbau Konstruktion und Entwicklung, 7. Semester, 2014.

  • Vielen Dank für Ihre Unterstützung in der Schreibberatung! Die Bewerbung kam sehr gut an und ich habe nun sogar die Auswahl, in welchem Unternehmen ich den Praktikumsplatz antreten möchte. 

    Zuschrift eines Studenten des Studiengangs Maschinenbau Entwicklung und Produktion, 3. Semester, 2013.

Imagefilm der Schreibberatung

Das Videoporträt stellt die Angebote der HTWG-Schreibberatung vor (3 min) und bietet ein unterhaltsames Miniquiz zum wissenschaftlichen Schreiben (3,5 min).

Zum Starten des Kurzfilms bitte anklicken. Viel Vergnügen!

Fachleitung Schreibberatung

Die Schreibberatung ist eine zentrale Einrichtung der Hochschule Konstanz unter der fachlichen Leitung des Instituts für professionelles Schreiben (IPS), Die Leitung haben inne: Prof. Dr. Volker Friedrich, Prof. Dr. Christian Krekeler und Prof. Dr. Gabriele Thelen. Mehr zu den beteiligten Personen finden Sie auf unserer Teamseite.

Von Nov. 2011 bis Okt. 2014 wurde die Schreibberatung als innovatives Projekt gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.