IST Institut

Das Institut für Strategische Innovation und Technologiemanagement ist das Kompetenzzentrum zum Thema Innovation und Strategie. Forschungsschwerpunkte sind Strategische Transformation, Corporate Entrepreneurship, Startups, Ambidextrie, Agilität und Digitalisierung

Stärkung von Veränderungskompetenz und Agilität

Offenheit, Flexibilität, Innovativität als Schlüssel zum persönlichen Erfolg

Angesichts der zunehmenden Dynamik im beruflichen Alltag, sind immer mehr Mitarbeiter gefragt, die Veränderungen gut bewältigen und darüber hinaus lösungsorientiert, eigenverantwortlich und aktiv unterstützen. Lernen Sie, die eigene Komfortzone verlassen zu können und überwinden Sie innere Blockaden. Erlernen Sie die hierzu förderlichen Denk- und Verhaltensmuster. Stärken Sie Ihre Fähigkeiten, in Zeiten immer schnellerer und komplexer Veränderungen souverän, handlungsfähig und kraftvoll zu bleiben und das Neue sogar aktiv als Chance zu nutzen. Lernen Sie Methoden kennen, um Komplexität, Unsicherheit und Belastungen in einer agilen Welt besser zu bewältigen und Veränderungen sogar aktiv mit zu gestalten.

Seminar Inhalte

Stärken Sie Ihre persönliche Veränderungskompetenz

  • Trainer-Input mit anschließender unmittelbarer Anwendung auf den konkreten Arbeitskontext der Teilnehmer für einen erfolgreichen Praxistransfer
  • Einzel- und Gruppenarbeit an den individuellen relevanten Themen/Fragestellungen
  • Erlebnisaktivierende Methoden in Gruppen (Erkenntnis durch Erleben – Verknüpfung von Coaching und Training)
  • Selbstreflexion, Feedback, Erfahrungsaustausch
  • Lerntagebuch und wirksame Formulierung individueller Ziele für einen optimalen Transfer in den Alltag nach Seminarende.

Mehrwerte für die Teilnehmer

  • Offenheit für Veränderungen stärken, flexibler werden
  • Persönliche Ressourcen bewußter nutzen
  • Selbst aktiv Veränderungen initiieren
  • Mit Komplexität besser umgehen lernen
  • Krisen und persönliche Rückschläge gut bewältigen - Resilienz (Widerstandsfähigkeit in Krisen) stärken
  • Hinderliche Verhaltens- und Kommunikationsmuster erkennen
  • Zielführend und authentisch verändern, z.B. lösungs- statt problemorientiert