IST Institut

Das Institut für Strategische Innovation und Technologiemanagement ist das Kompetenzzentrum zum Thema Innovation und Strategie. Forschungsschwerpunkte sind Strategische Transformation, Corporate Entrepreneurship, Startups, Ambidextrie, Agilität und Digitalisierung

Forschung - der Kern unserer Arbeit

In unseren Forschungsprojekten legen wir großen Wert auf den Praxisbezug. Wir entwickeln Werkzeuge, mit denen Unternehmen Innovationsprozesse strukturieren und beschleunigen können.

Die Forschung des IST Instituts gliedert sich dabei in drei Bereiche:

  • Strategische Innovation & Entrepreneurship
  • Gewerblicher Schutz & Patentrecht
  • Technologiemanagement


Durch regelmäßige Veröffentlichungen stellt das Institut die Erkenntnisse seiner unterschiedlichen Forschungsprojekte der wissenschaftlichen Gemeinschaft vor und gewinnt durch deren Diskussion wichtige Erkenntnisse für die weitere Arbeit.

Alles wird digital? Darin liegt eine Riesenchance

Strategische Innovation & Entrepreneurship

Der Schwerpunkt der Forschung in diesem Bereich liegt auf dynamischen Fähigkeiten, der gleichzeitigen Beherrschung von Innovation und Effizienz sowie dem Corporate Entrepreneurship. Hier werden Unternehmen unterstützt in strategischer Erneuerung und Übergang sowie bei der Umsetzung innovationsorientierte Wachstumsstrategien. Strategische Innovation widmet sich also der gesamtunternehmerischen Umsetzung von Innovation zum Aufbau neuer Geschäftsfelder sowie strategischer Transformation des Unternehmens.

Gewerblicher Schutz & Patentrecht

Die Forschung im Bereich Gewerblicher Schutz und Verwertung von Innovation widmet sich dem effizienten Management internationaler Gewerblichen Schutzrechte. Insbesondere werden Methoden und Tools entwickelt um Unternehmen bei strategischen Entscheidungen in Bezug auf Gewerbliche Schutzrechte zu unterstützen.

Technologiemanagement

In diesem Bereich wird auf F&E-Management und insbesondere die Gestaltung der Schnittstellen zwischen Entwicklung und Vertrieb sowie Vertrieb und Kunden fokussiert. Dazu werden Technologie- und Innovationskonzepte sowie Methoden und Werkzeuge für die Umsetzung solcher Konzepte in Produkte und Dienstleistungen erforscht.

Forschungsprojekte

  • KMUdigital

    In dem Internationale Bodensee-Hochschule (IBH)-Lab KMUdigital werden anwendungsorientierte Werkzeuge und Handlungsempfehlungen für klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) in der Bodenseeregion zur digitalen Transformation erarbeitet. 

    weitere Informationen

  • ValueVentPro

    Das Promotionsprojekt ValueVentPro strebt einen empirisch fundierten Beitrag zur Überlebensfähigkeit von Technologie-Startups an. Dazu erfolgt eine strukturierte Analyse von Businessplantexten in Kooperation mit der bwcon GmbH und Untersuchung von Transaktionsbeziehungen als Indikatoren.

    weitere Informationen

  • CoVent-RCT

    Das CoVent-RCT ist eine randomisierte kontrollierte Studie zur Untersuchung des Einflusses von Business Coaching auf die Performance und Überlebenswahrscheinlichkeit von technologiebasierten Startups.

    weitere Informationen

  • Excubation

    Excubation ist ein kooperatives Forschungsprojekt der Hochschule Konstanz und verschiedenen Partnern aus der Industrie zur Entwicklung einer modularen Methodik und Lösung zur Implementierung transformationeller Innovationsinitiativen in Technologieunternehmen.

    weitere Informationen

  • Wirtschaftsrecht-Datenbanksysteme

    Mit dem "Wirtschaftsrecht-Datenbanksystem“ sollen Unternehmen ihre internationalen Gewerblichen Schutzrechte managen können und Studierende des Studiengangs Wirtschaftsrecht in der Vertiefungsrichtung „Gewerblicher Rechtsschutz“ sollen mit dieser Software lernen, wie Unternehmen strategische Entscheidungen in Bezug auf Gewerbliche Schutzrechte treffen.

    weitere Informationen

  • Invista WTI

    Invista WTI / Innovationsportal als strukturbildende Massnahme zur Unterstützung von Wissenstransfer und Innovationsvorhaben durch Nutzung von IBH-Kompetenzfeldern.

    weitere Informationen

  • iPlanPro - Gesamtlösung für integrierte strategische Planung im technologischen Mittelstand

    iPlanPro ist ein kooperatives Forschungsprojekt zwischen der Hochschule Konstanz und Partnern aus Industrie und Wissenschaft, das darauf abzielt strategische Planungsfähigkeiten von mittelständisch geprägten Unternehmen (KMU) zu verbessern.

    weitere Informationen 
     

  • iTechSales

    itechSales ist ein abgeschlossenes, öffentlich gefördertes Forschungsprojekt im Bereich der strategischen Vertriebssteuerung, insbesondere der Sales Automation mit dem Ziel die Expansionsfähigkeit von KMUs durch neue, effizientere Vertriebswege zu stärken.

    weitere Informationen

  • eArchitecture Lab

    Das eArchitecture Lab der geschäfts- und anwendungsorientierten Plattform „Community of Practice for Strategic Management Architectures“, CoPS, ist ein Living Lab für strategische Führungssysteme. Ziel des eArchitecture Lab ist es, Prinzipien, Arbeitsmethoden und Führungsprozessen für strategische Architekturen, sowie eine offene Testumgebung für neue Routinen und System- bzw. Softwarekomponenten bereitzustellen.

    weitere Informationen