Internationales Management Asien

In unserem dreisemestrigen Vollzeitprogramm erwerben Sie spezifisches Know-how für Führungskräfte im Asienmanagement. Die Konstanzer Besonderheit ist die konsequente Fokussierung auf den Komplexitäts- und Risikoaspekt, der aus unterschiedlichen wissenschaftlichen und fachbezogenen Perspektiven vermittelt wird. Der klare „rote Faden“ bewirkt eine starke interdisziplinäre Vernetzung von Sachthemen, Kompetenzen und Methoden, die für eine erfolgreiche Führungstätigkeit in Asien notwendig ist.

Große Jubiläumsfeierlichkeiten

20 Jahre AS, 10 Jahre WDT - das Jubiläum wurde am 23. & 24. Juni 2018 groß gefeiert. Den Auftakt machte eine Alumnikonferenz, die neben großer Wiedersehensfreude die Gewissheit beinhaltete, dass das hiesige Managementstudium mit Asien-Schwerpunkt vielfältige Karriere- und Lebenswege eröffnet. Der Besuch und der Vortrag des Botschafters der Republik Indonesien bildeten sicherlich einen der Höhepunkte der Veranstaltung.

Am Abend trafen dann zunächst Wegbereiter, Akteure und Partner der vergangenen beiden Jahrzehnte auf der Terrasse des Konstanzer Konzils zu einem Austausch zusammen, bevor die offizielle Jubiläumsfeier begann. Grußworte von offizieller Seite, Tanzdarbietungen und Ansprachen wechselten sich in einem bunten Programm ab. Schließlich wurde noch Professor Helmut Weber, der als Regionalbeauftragter Südostasien die Entwicklung der Studiengänge 15 Jahren lang maßgeblich mitgestaltet hat, in den Ruhestand verabschiedet.

Mit einem Alumnibrunch endete das Festwochenende am Sonntag. Mit Stolz blicken wir zurück - auf ein gelungenes Jubiläum, die glückliche Entwicklung der Studiengänge, vor allem aber auf unsere Absolventen, die wir ein entscheidendes Stück ihres Lebensweges begleiten durften - und freuen uns auf den nächsten Anlass, um wieder zusammenzukommen!