Internationales Studium

Studien- und Berufserfahrungen im Ausland erweitern die eigene Sicht aufs Leben und bereichern die spätere Karriere durch die gewonnene Fähigkeit, sich in andere Umfelder und Gegebenheiten einzudenken.

Kontakt / Contact Information

  • Schritt 1: Reichen meine Zeugnisse für eine Bewerbung an der HTWG?

    Geflüchtete haben die Möglichkeit, sich im Studienkolleg ihr Zeugnis anerkennen zu lassen.

    Um sich für ein Studium bewerben zu können, benötigen Sie eine "Hochschulzugangsberechtigung". Das Studienkolleg prüft, ob Ihre Zeugnisse aus dem Heimatland genügen dafür, oder ob Sie das Studienkolleg besuchen müssen vor der Bewerbung um ein Studium. In deutscher Sprache gibt es von der HTWG einen Flyer mit den Anforderungen. Weitere Informationen gibt es auch online.

    Bei Fragen:

    Iris Dihlmann
    Raum F303
    Mo-Fr: 9:30-11:30 & Mi: 14:00-15:00

    Wie lasse ich meine Zeugnisse anerkennen?

    Sie müssen beim Studienkolleg folgendes abgeben:

    • Übersetzte (englisch oder deutsch), beglaubigte (das heißt vom Bürgerbüro mit einem offiziellen Stempel bestätigt - Sie können dort einen Termin machen hierfür) Kopien ihrer Zeugnisse
    • ausgefüllten Antrag (hier als Download verfügbar)
    • Lebenslauf und Aufenthaltsgenehmigung
    • (falls Sie es schon haben: Sprachnachweis über aktuelles Level)

     

     

  • Schritt 2: Wie gut muss mein Deutsch sein?

    Sehr gut!

    Um an der HTWG (oder einer anderen Universität oder Hochschule mit nur wenigen Ausnahmen) zu studieren, müssen Sie das Level C1 Hochschule haben.

    Durch dieses Sprachlevel wird es Ihnen leichter fallen, den Fachwörtern in den Vorlesungen zu folgen und das Studium erfolgreich zu beginnen.

    Bestätigt wird dieses Level mit entweder einem bestandenen TestDaF mit mindestens 16 Punkten oder der DSH-Prüfung mit dem Ergebnis DSH 2 oder 3.

    Wichtig: Sie können sich schon bewerben, bevor Sie die Prüfung ablegen, aber Sie müssen das TestDaF-Ergebnis bis Semesterbeginn (im Sommersemester März im Wintersemester September) hier an der HTWG vorlegen!

  • Schritt 3: Gasthörerstudium - Fachsprachkenntnisse verbessern und erste Kontakte knüpfen

    Sie sind sich nicht ganz sicher, welches Studienfach Sie studieren möchten? Möchten Sie schon während Ihres Sprachkurses und der Wartezeit bis zum Studienbeginn die Fachwörter des Studiengangs lernen?

    Als Gasthörer können Sie einzelne Seminare und Vorlesungen (die Sie vorher mit einem Ansprechpartner des jeweiligen Fachbereichs aussuchen) kostenlos besuchen - die Bedingung ist, dass Sie sich verpflichten, regelmäßig teilzunehmen.

    Das Gasthörerstudium VOR dem Studienbeginn ist eine sehr tolle Möglichkeit, Kontakte zu Deutschen zu knüpfen und die Chancen auf ein erfolgreiches Studium zu verbessern. Sie studieren schon "auf Probe", aber die Prüfungen zählen noch nicht. Wenn es dann offiziell los geht mit dem Studium, kennen Sie sich schon am Campus aus und haben vielleicht sogar bereits Freunde gefunden.

    Wenn Sie sich für ein Gasthörerstudium interessieren, müssen Sie vor Semesterbeginn die Kurse im jeweiligen Fachbereich auswählen und zusätzlich eine kurze Bewerbung (= ein Motivationsschreiben sowie die Aufenthaltsgenehmigung) an das Studiensekretariat senden.

    Bei Interesse und Fragen kontaktieren Sie bitte:

    Patrizia Barbera
    Raum: B 122
    Tel.: +49 (0)7531 206-374
    refugees@htwg-konstanz.de

     

  • Schritt 4: Bewerbung für ein Studium (wichtige Fristen)

    Wintersemester 2018 /2019

    Vorlesungsbeginn: Oktober 2018

    Zeugnisanerkennung: Mai 2018

    Bewerbungsfrist (Online und Ausdruck): 15. Juli

    Zertifikat C1: spätestens Oktober 2018!

  • Tipps und Angebote

    Freunde finden und Deutsch sprechen: Das Sprachpatenprogramm

    An der HTWG gibt es viele deutsche Studierende, die sich gerne mit Studieninteressenten treffen - egal, ob um einfach Deutsch zu sprechen, Kaffee zu trinken, bei der Orientierung auf dem Campus und an der HTWG zu helfen.

    Wir matchen - wenn es geht - nach Interesse und Studium(swunsch) und begleiten bei Fragen.

    Hier ein kleiner Einblick ins Programm: https://www.youtube.com/watch?v=Fsk2UIBpxvc

    Alle Infos zum Programm und zur Teilnehme bekommen Sie über die Adresse sprachpate@htwg-konstanz.de

     

    Lernen in der Bibliothek

    Als geflüchtete Person bekommen Sie kostenlosen Zugang zu unserer Bibliothek.

    • Die Öffnungszeiten der Bibliothek für die Anmeldung und Beratung sind Mo-Fr 09:00-19:00. Allgemeine Öffnungszeiten und deren Änderungen während der vorlesungsfreien Zeiten finden Sie auf der Bibliotheks-Website.
    • Die Bibliothek stellt Ihnen kostenfrei einen Bibliotheksausweis aus. Voraussetzung ist, dass Sie Ihren Aufenthaltstitel mitbringen.
    • Der Bibliotheksausweis ist 2 Monate gültig. Die Gültigkeit kann verlängert werden.
    • Maximal können 5 Medien gleichzeitig ausgeliehen werden

    Download flyer with more information regarding the libraries in Konstanz. / Flyer mit weiteren Informationen zu Bibliotheken.
     

    Sport

    Es gibt ein Sportprogramm für Geflüchtete an der Universität Konstanz. Sie können dort teilnehmen, auch wenn sie nicht dort oder gar nicht studieren uniSport: for Refugees

  • Beratung

    Sprachlevel, Zeugnisse, Gasthörerstudium, Bewerbung,..

    Falls Sie Unterstützung mit unserem Angebot brauchen oder einen Einstieg finden möchten, bieten wir eine Erstberatung an.

    Patrizia Barbera
    Room/Raum: B 122
    Tel.: +49 (0)7531 206-374
    refugees@htwg-konstanz.de

    Bitte vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin!
    Zeiten: Mo - Do: 9:30 - 15:00

    Falls Sie allgemeine Beratung über das Studienangebot brauchen oder nicht wissen was Sie studieren möchten, wenden Sie sich an die Zentrale Studienberatung.