Studienkolleg

Willkommen beim Studienkolleg der Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Zulassung zum Studienkolleg

Prüfungsnummern: 48364, 51148, 52117, 53084, 53670, 53961, 54002, 54384, 54528, 54612, 54825, 54924, 55087, 55094, 55197, 55200, 55265, 55266, 55281, 55318, 55327, 55364, 55379, 55383, 55384, 55426, 55434, 55475, 55502, 55521, 55538, 55544, 55564, 55580, 55582, 55620, 55640, 55649, 55652, 55655, 55658, 55667, 55671, 55682, 55730, 55743, 55795, 55875, 55900.

Sie sind zum Wintersemester 2021/2022 für das Studienkolleg zugelassen. Wir freuen uns darauf, Sie im Studienkolleg der Hochschule Konstanz zu begrüßen. Bitte teilen Sie uns bis zum 16.07.2021 per E-Mail mit, ob Sie den Platz annehmen werden: stk-aufnahmetest@htwg-konstanz.de

Aktuelle Informationen zum Besuch des Studienkollegs finden Sie auf folgender Seite: https://padlet.com/krekeler1/v1u44r6i1nmhbt0x

WICHTIG: Teilen Sie uns bitte Ihre aktuelle Anschrift mit. Den Zulassungsbescheid erhalten Sie per Post.

Beginn
Die Lehrveranstaltungen beginnen mit dem Online- Einführungskurs am Freitag, 01. Oktober 2021 um 9:00 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail.

 

Anwesenheit
Im Wintersemester 2021/22 findet Präsenzunterricht statt. Um am Studienkolleg teilnehmen zu können, müssen Sie an den Lehrveranstaltungen und an den Prüfungen an der Hochschule teilnehmen. 

 

Immatrikulation
Damit Sie das Studienkolleg besuchen können, müssen Sie sich noch immatrikulie­ren (einschreiben). Immatrikulieren können Sie sich in der Zeit von Montag, den 27.09.2021 bis Freitag, den 08.10.2021. Folgende Unterlagen müssen Sie zur Immatrikulation vorlegen:

  1. Quittung über den bezahlten Semester- und Studierendenwerksbeitrag in Höhe von € 147,50. (Einzahlung bitte möglichst bis zum 01. September 2021, die Bankverbindung erhalten sie per Post.)
  2. Reisepass mit gültigem Visum zu Studienzwecken, evtl. Aufenthaltstitel/Fiktionsbescheinigung
  3. Passfoto (3x4 cm, siehe Anlage zum Zulassungsbescheid)
  4. Nachweis über eine private Krankenversicherung (gültig für 6 – 12 Monate). Bitte wählen Sie eine private Krankenversicherung: https://www.krankenkassen.de/private-krankenversicherung/pkv-liste/   Bei einer gesetzlichen Krankenkasse (AOK, DAK, TKK, BEK usw.) können Sie erst aufgenommen werden, wenn Sie im Fachstudium sind. Ausnahme: Sie sind über eine  Familienversicherung mitversichert (Nachweis erforderlich).

 

Anmeldung in Konstanz
Wenn in Ihrem Reisepass ein anderer Studienort als Konstanz eingetragen ist, müssen Sie sich bei der Ausländerbehörde dort zuerst abmelden. Anschließend müssen Sie sich schnellstmöglich bei der Ausländerbehörde in Konstanz und beim Einwohnermeldeamt anmelden: Untere Laube 24, 78462 Konstanz.

 

Zimmer im Studentenwohnheim
Wenn Sie einen Antrag für ein Zimmer bei Seezeit Studierendenwerk Bodensee abgegeben haben, werden Sie von „Seezeit“ demnächst eine E-Mail mit Informationen zur Zimmerreservierung erhalten. Auf diese E-Mail müssen Sie sofort antworten und die Kaution sofort überweisen, wenn Sie ein Zimmer benötigen.  Seezeit Studierendenwerk Bodensee, Studentisches Wohnen, Universitätsstraße 10, 78464 Konstanz, Fax +49 7531 - 88 7360, E-Mail: studentisches.wohnen@seezeit.com, https://www.seezeit.com/wohnen/

 

Studiengebühren
Für den Besuch des Studienkollegs müssen Sie nur den Semester- und Studierendenwerksbeitrag in Höhe von € 147,50 bezahlen. Im anschließenden Studium müssen internationale Studierende an den Hochschulen in Baden-Württemberg zusätzlich € 1.500,- pro Semester bezahlen. Keine Studiengebühren werden von Studierenden aus Deutschland/aus EU-Ländern und von Flüchtlingen verlangt. Nach dem Abschluss des Studienkollegs ist ein Wechsel an eine Hochschule in einem anderen Bundesland schwierig, weil Sie das Zeugnis erst nach der Bewerbungsfrist erhalten. Sie sollten unser Studienkolleg nur besuchen, wenn Sie bereit sind, anschließend in Baden-Württemberg zu studieren – und dafür € 1.500,- pro Semester zu bezahlen.

 

Keine Zulassung

Prüfungsnummern 31046, 43946, 45328, 48744, 50555, 50649, 51787, 51887, 52127, 52647, 52872, 53555, 53869, 53925, 53967, 53980, 53981, 54001, 54045, 54054, 54126, 54129, 54148, 54164, 54297, 54313, 54332, 54375, 54448, 54484, 54498, 54529, 54530, 54536, 54539, 54634, 54877, 54879, 54927, 54936, 54982, 55031, 55125, 55133, 55146, 55155, 55181, 55196, 55199, 55233, 55234, 55242, 55244, 55248, 55270, 55271, 55288, 55289, 55290, 55291, 55321, 55324, 55329, 55331, 55332, 55333, 55336, 55365, 55395, 55398, 55405, 55406, 55410, 55423, 55447, 55457, 55463, 55464, 55493, 55496, 55497, 55498, 55500, 55540, 55541, 55548, 55558, 55559, 55585, 55629, 55639, 55643, 55645, 55647, 55653, 55657, 55668, 55670, 55675, 55709, 55729, 55736, 55741, 55746, 55748, 55751, 55797, 55799, 55824, 56014, 56127. Sie erhalten leider keine Zulassung zum Studienkolleg.

Was können Sie tun, wenn Sie nicht zugelassen wurden?

  • Wenn Sie zum ersten Mal am Aufnahmetest in Konstanz teilgenommen haben, können Sie den Test wiederholen. Wir schicken Ihnen mit der Post ein Anmeldeformular zu. Wenn Sie bereits zwei Mal teilgenommen haben, können Sie nicht noch einmal am Test in Konstanz teilnehmen.
  • Sie können sich an einem anderen Studienkolleg anmelden, um dort am Aufnahmetest teilzunehmen. Die Anschriften der Studienkollegs in Deutschland finden Sie auf folgender Seite: www.studienkollegs.de
  • Vielleicht können Sie zunächst in Ihrem Heimatland studieren und Ihr Studium später in Deutschland fortsetzen. Häufig müssen Sie nur zwei Semester im Heimatland studieren, um in Deutschland eine direkte Hochschulzugangsberechtigung zu erhalten. - Wenn Sie mit einem Studium im Heimatland anfangen, ist es normalerweise aber sinnvoller, das Studium im Heimatland zu beenden und erst für ein Masterstudium nach Deutschland zu kommen. 
  • Sie können auch ein Visum erhalten, wenn Sie eine Berufsausbildung in Deutschland machen. Das deutsche System der Berufsausbildungen ist sehr anerkannt. Die Aussichten, nach einer Berufsausbildung einen qualifizierten Arbeitsplatz zu erhalten, sind sehr gut. Weitere Hinweise finden Sie unter https://www.arbeitsagentur.de/privatpersonen   --> Ausbildungsplatzsuche.

 

Hinweise zu den Ergebnissen

In einem Dokument finden Sie Hinweise zu den Ergebnissen (Link zum Dokument). Dort finden Sie auch Hinweise auf den Grund für eine Ablehnung.

  • Deutsch, Mathe, Physik, Wirtschaft: Sie haben in diesem Fach nicht bestanden.
  • Betrug: Die Prüfung enthält Texte aus dem Internet.
  • unvollständige Prüfung: Es fehlte ein Prüfungsteil.
  • Gespräch: Sie wurden aufgrund der Leistungen im Gespräch nicht zugelassen oder Sie haben nicht am Gespräch teilgenommen.
  • abgesagt: Sie haben abgesagt.

Es wurden im Einzelfall nicht alle, sondern nur die wichtigsten Gründe angegeben. Wir können Ihnen leider keine Beratung zu den Ergebnissen anbieten. Fragen wie "Was muss ich in Mathe verbessern?" oder "Welche Fehler habe ich in der Deutschprüfung gemacht?" können wir angesichts der großen Bewerberzahl nicht beantworten.


Wir haben uns bemüht, die Ergebnisse rasch zu veröffentlichen. Falls es dabei zu einem Fehler gekommen ist, können Sie daraus keinen Anspruch ableiten.