Studienverlauf

Zahlreiche Themen -einfache und schwierige- tauchen im Verlauf Ihres Studiums auf. Auf den folgenden Seiten finden Sie Antworten auf Ihre Fragen. Für weitere Fragen finden Sie hier auch die Ansprechpersonen für den jeweiligen Studiengang.

FAQ ZACK-Karte

  • Wo stehen die Validierungsdrucker/Freischalter?
    Antwort: Im Erdgeschoss Gebäude A und Gebäude F.
    m Sommersemester 2020 ist die Validierung ausschließlich im F-Gebäude (Montag bis Freitag, 10 Uhr bis 14 Uhr) möglich. Zugang über Campusmitte, Durchgang durchs F-Gebäude und Ausgang Richtung Rheingutstraße. Zugang zum F-Gebäude erhalten Sie mit Hilfe der ZACK-Karte, indem Sie diese gerade an das Kartenlesegerät links neben der automatischen Türe halten. Der Notausgang (nach hinten versetzte Türe, linke Seite) öffnet sich dann durch Ziehen.
     
  • Was ist die ZACK-Karte?
    Die ZACK-Karte (Zahlungs- und Ausweiskarte Campus Konstanz) ist der Studierendenausweis der Hochschule Konstanz und ist eine multifunktionale Chipkarte. Sie dient als Studierendenausweis, Bibliotheksausweis und als Zahlungsmittel auf dem Campus in den Bereichen Mensa, Bibliothek und Rechenzentrum (Drucken).
    Die ZACK-Karte dient ebenfalls als Zugangskarte. Auf Antrag beim Gebäudemanagement, können über die ZACK-Karte personalisierte Zugangsberechtigungen erteilt werden. 
     
  • Wann erhalte ich die ZACK-Karte?
    Die erstmalige Aushändigung der ZACK-Karte erfolgt nach Vorlesungsbeginn in der Studentischen Abteilung, Studierendensekretariat. Eine vorherige Ausgabe ist nicht möglich! Die Aushändigung der ZACK-Karte erfordert Ihre persönliche Unterschrift.
    Bei Verlust oder Beschädigung wird eine Gebühr von 10,00 € erhoben.
     
  • Wie bekomme ich meine Studienbescheinigung/Immatrikulationsbescheinigung?
    Antwort: Von überall auf der Welt ist der Ausdruck möglich mit der webbasierten Selbstbedienfunktion. Die Studienbescheinigung/Immatrikulationsbescheinigung finden Sie als eingeschriebene/r Student/in im Portal Studienangelegenheiten unter Studiumsverwaltung --> Studienbescheinigung.
     
  • Wie wird die ZACK-Karte aktiviert/aktualisiert?
    Antwort: Nach erfolgter Rückmeldung (Datum der Rückmeldung siehe Rückmeldung) kann die ZACK-Karte am Folgetag an den Validierungsdruckern (Standorte: Erdgeschoss, Gebäude A und Gebäude F) für das nächste/kommende Semester aktualisiert werden. Die Aktualisierung/Validierung erfolgt durch Aufdrucken des Semesterendes des kommenden Semesters auf der Rückseite der ZACK-Karte.
     
  • Wie kann der Fehler 448 (Kartenbörse gesperrt) behoben werden?
    Die Karte wurde beim letzten Bezahlvorgang zu früh vom Lese-/Schreibgerät abgehoben. Zur Fehlerbehebung muss die Karte am selben Terminal erneut auf das Kartenlese-/schreibgerät aufgelegt werden, um den Vorgang abzuschließen. Eine weitere Buchung ist nicht notwendig. Alternativ kann die Cafeteria in der Mensa die Kartenbörse jederzeit entsperren.
     
  • Wie können die Fehler 217, 218, 620 behoben werden?
    Die Karte ist i.d.R. nicht mehr lesbar und muss ausgetauscht werden. Wenden Sie sich an die für Sie zuständige Sachbearbeiterin.
     
  • Was muss ich tun, wenn ich die Karte verliere?
    Antwort: Verlustmeldung in der Telefonzentrale (Gebäude A, EG, Tel. 206-0). Den Antrag für einen neuen Studierendenausweis erhalten Sie bei Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin und unter ZACK-Formulare.
     
  • Wie/wo bekomme ich mein Druckerkonto-Guthaben erstattet?
    Antwort: Das Guthaben auf Ihrem Druckerkonto wird im RZ-Sekretariat (Frau Schulze, G-Gebäude, Raum 143) ausgelesen und kann in der Zahlstelle (Frau Mayer, A-Gebäude, Raum 122, Mo-Fr 9.30-12.00 und Mi 14.00-15.00) ausbezahlt werden.
     
  • Wie/wo bekomme ich mein Mensa-Guthaben erstattet?
    Antwort: Das Guthaben auf Ihrem Mensakonto wird während der Öffnungszeiten direkt an der Mensa-Barkasse (Mensa-Gebäude, EG) ausgelesen und ausbezahlt. Ist die Mensa geschlossen, wie im Fall "Druckerkonto-Guthaben" vorgehen.
     
  • Wo kann ich die ZACK abgeben?
    Antwort: In der Studentischen Abteilung (A-Gebäude, EG) bei der für Sie zuständigen Sachbearbeiterin.