Master

 

Kommunikationsdesign

12. April: Infotag für Bewerber zum Masterstudium

Die Konstanzer Studiengänge Kommunikationsdesign veranstalten am Mittwoch, 12. April, einen Infotag für Interessierte am Masterstudium. Im L-Gebäude auf dem Campus der HTWG gibt es dann eine Portfolioberatung für Bewerber sowie geballte Infos rund um Studieninhalte und Besonderheiten des Konstanzer Masterstudiengangs. Zudem stehen Professoren und Studenten für Fragen zur Verfügung und berichten über vergangene Master-Projekte. Gemeinsamer Abschluss ist die Besichtigung der Ausstellung »Kinder des Lichts – 1000 Stimmen für Jesiden«, die Masterstudenten und Jesidinnen gemeinsam vorbereitet haben und die derzeit im Konstanzer Bildungsturm läuft. Das Programm beginnt um 11.30 Uhr in Raum L 007. Anmeldung erforderlich direkt hier oder telefonisch unter: 07531.206-858.

Mappenberatung

(03/2017) Der Studiengang bietet eine Mappenberatung für Bewerberinnen und Bewerber an. Die Termine für die Bewerbung zum Wintersemester 2017/18 sind:

Mittwoch, 29.3.2017, 11.30 bis 13 Uhr, Prof. Valentin Wormbs (Raum 205)
Donnerstag, 30.3.2017, 13 bis 14.30 Uhr, Prof. Brian Switzer (Raum 204)
Mittwoch, 5.4.2017, 13 bis 14.30 Uhr, Prof. Thilo Rothacker (Raum 302)

Kurzfristige Änderungen behalten wir uns vor. Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt, eine Anmeldung bei Carmen Fuchs im Sekretariat (Tel.: 07531 206-853) ist allerdings erforderlich. Bitte bringen Sie unbedingt einige Arbeiten mit. Bei großem Andrang können möglicherweise nur einige Mappen beispielhaft besprochen werden.

Bitte kommen Sie pünktlich und mit Ihrer Mappe!

Kinder des Lichts: Designstudenten und Jesidinnen gestalten Ausstellung

Sie haben Unvorstellbares erlebt. Sie wurden verschleppt, vergewaltigt, verkauft. Über 1000 Jesidinnen hat das Land Baden-Württemberg ausgeflogen. Eine Gruppe von ihnen hat nun mit Design-Masterstudenten der HTWG, der Professorin Judith Grieshaber und der Journalistin Kerstin Conz in gemeinsamen Workshops Arbeiten gestaltet. Herausgekommen ist die Ausstellung »Kinder des Lichts – 1000 Stimmen für Jesiden«, die noch bis 16. April im Konstanzer Bildungsturm zu sehen ist. Mehr …

»Wenn man die Wahl hat« – Vortragsreihe zum Wahljahr

(03/2017) »Kann man die Demokratie demokratisch abschaffen?« mit dieser Frage eröffnet der Ulmer Professor Klaus Kornwachs am Montag, 20. März, die wöchentliche Vortragsreihe im Studium generale. Wie in jedem Semester bittet Volker Friedrich, Professor für Schreiben und Rhetorik in den Studiengängen Kommunikationsdesign, an jedem Montag Gäste in die Aula der HTWG, die zu einem bestimmten Titelthema sprechen. In diesem Semester ist die Reihe passend zum Wahljahr betitel: »Wenn man die Wahl hat …« Wer die Wahl hat, sollte seine Montagabende dort verbringen, auch Gäste von außen sind herzlich willkommen. Zum ausführlichen Programm …

Weitere Nachrichten im Nachrichtenarchiv.