Zurück zur Übersicht

Wirtschaftsrechtler gewinnen Tax Challenge

Der Studiengang Wirtschaftsrecht feiert einen besonderen Erfolg: Erstmals konnte ein Team von vier Studierenden den nationalen Wettbewerb der "Tax Challange" der Beratungsfirma Ernst & Young (EY) gewinnen.

In drei Runden setzten sich die Wirtschaftsrechtler Lisa Dietrich, Jonas Lechner, Jennifer Merz und Debora Tassone gegen Teams aus zahlreichen anderen Hochschulen und Universitäten durch. Sie wurden als bestes Team gekürt sowie mit einem Reisegutschein über 5.000 Euro belohnt.
Prof. Dr. Thomas Maier, Fachverantwortlicher für die Steuerausbildung im Studiengang Wirtschaftsrecht, freut sich über die Leistung seiner Studenten und Studentinnen: „Das ist eine großartige Auszeichnung und zeigt, dass für unsere Absolventinnen und Absolventen auch im Unternehmenssteuerrecht hervorragende Berufsperspektiven bestehen." Der Studiengang Wirtschaftsrecht sieht den Preis zudem als eine Bestätigung für die Qualität der Steuerausbildung und als Motivation, sein hohes Engagement für eine lösungs- und praxisorientierte Lehre beizubehalten.

Bildtext: Die glücklichen Sieger (von links): Lisa Dietrich, Jonas Lechner und Debora Tassone. Zum Siegerteam gehört auch Jennifer Merz (nicht im Bild).