Wirtschaftssprache Deutsch und Tourismusmanagement

Eine Kooperation des Studiengangs AS mit ausgewählten Partnerhochschulen in ASIEN: Im Rahmen des Kooperations-Programms absolvieren asiatische Studierende zwei Studienjahre an der Heimathochschule und im Anschluss zwei weitere Jahre in Konstanz. Nach erfolgreichem Abschluss der Studienzeit wird im In- und Ausland jeweils ein Bachelortitel verliehen.

Während ihres Studiums in Konstanz wohnen WDT-Student*innen in Wohnheimen des Konstanzer Studierendenwerks Seezeit. Die Zimmer im Wohnheim werden bereits vor der Einreise reserviert und stehen den Student*innen direkt nach der Ankunft in Konstanz für zwei Jahre zur Verfügung. Die Wohnheime befinden sich in der Nähe der HTWG.

Es wohnen normalerweise je zwei ausländische Student*innen zusammen mit zwei deutschen Student*innen in einer Wohngemeinschaft. In der Wohngemeinschaft werden das Bad und die (vollausgestattete) Küche miteinander geteilt; die mit Bett, Schrank, Schreibtisch und W-Lan ausgestatteteten Schlafzimmer sind Einzelzimmer. Eine Waschmaschine ist ebenfalls vorhanden. Bettwäsche kann bei der Wohnheimverwaltung (mit Vorbestellung) gekauft werden. Mitgebrachte elektrische Geräte benötigen einen Adapter.

In einer "WG" kommt man schnell in Kontakt mit seinen Kommiliton*innen und hat immer eine(n) Ansprechpartner*in. Die Zimmer kosten je nach Wohnheim zwischen EUR 260 - 370 pro Monat. Die Verteilung auf die Wohnheime geschieht per Losverfahren.

HTWG Konstanz (Lagebeschreibung über google maps)

Around Lake Constance (YouTube Video über die wunderschöne Umgebung und Landschaft des Bodensees)