Bodenseezentrum Innovation 4.0

Das Bodenseezentrum Innovation 4.0 (BZI 4.0) ist die zentrale Anlaufstelle zum Thema Digitalisierung im Mittelstand. Gemeinsam mit unseren Partnern wollen wir einen Beitrag dazu leisten, dass die Vierländerregion auch in Zukunft zu den wirtschaftsstärksten Regionen Europas gehört.

BODENSEEZENTRUM INNOVATION 4.0

Die digitale Transformation ist ein Thema, das in Zukunft nahezu jedes Unternehmen betreffen wird. Forschungseinrichtungen und Großunternehmen gestalten den Wandel mit neuen technologischen Lösungen und neuen Geschäftsmodellen. Beim Mittelstand jedoch führen die neuen Technologien und damit verbundenen neuen Wertschöpfungsmöglichkeiten häufig zu Unsicherheiten. In diesem Zusammenhang stellen sich zwei Fragen:

Wieviel Digitalisierung muss in den Mittelstand?

Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit erfordern eine gute Zusammenarbeit mit Partnern. In vielen Branchen wird diese Zusammenarbeit in Zukunft auf neuen Geschäftsmodellen und einem intensiveren Datenaustausch basieren, was Auswirkungen auf viele Unternehmensbereiche haben wird.

Wieviel Digitalisierung passt in den Mittelstand?

Insbesondere mittelständische Unternehmen benötigen technologische Lösungen, die in vorhandene Systeme integrierbar sind. Doch auch unter Erhalt bestehender Strukturen, bringen neuen Technologien einen großen Weiterbildungsbedarf mit sich. Die Digitalisierung im Mittelstand erfordert somit viel Feingefühl.

Das Bodenseezentrum Innovation 4.0 (BZI 4.0) wurde an der Hochschule Konstanz in enger Partnerschaft mit der Internationalen Bodenseekonferenz (IBK) und auf Initiative des Staatsministeriums Baden-Württemberg ins Leben gerufen.
Das BZI 4.0 ist die zentrale Anlaufstelle zum Thema Digitalisierung im Mittelstand. Gemeinsam mit unseren Partnern wollen wir einen Beitrag dazu leisten, dass die Vierländerregion auch in Zukunft zu den wirtschaftsstärksten Regionen Europas gehört.

Sie sind auf der Suche nach einem Forschungspartner, der Sie bei der Umsetzung Ihrer Idee unterstützt?

Eine wissenschaftlich-wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschule ist für beide Seiten eine große Chance. Das BZI 4.0 fungiert dabei als Vermittler: Wir schaffen den Kontakt zwischen Ihnen und AkademikerInnen aus der HTWG und weiteren Partnerhochschulen. Greifen Sie auf ein breites Spektrum an Experten und Expertinnen aus technischen, wirtschaftlichen und gestalterischen Fachbereichen zu. Ein fachspezifischer Blick und erlerntes Know-how bieten Ihnen neue Möglichkeiten und bringen Ihre Ideen zielgerichtet voran.

Starten Sie mit Ihrer Projektidee durch!

Egal ob abstrakte Gedankensammlung oder fertiger Entwurf. Das BZI 4.0 unterstützt Sie in den ersten Schritten und vermittelt Ihnen passende AnsprechpartnerInnen. Teilen Sie uns gerne Ihre Überlegungen mit:

Telefon: +49 (0)7531 206 520
E-Mail: bzi40@htwg-konstanz.de

Wir freuen uns darauf, Sie zu unterstützen und mit Ihnen Ihre Idee voranzubringen!


Ihre AnsprechpartnerInnen: