Was ist das OIL?

Wir sind ein fakultätsübergreifendes, hochschulweit nutzbares Labor der HTWG Konstanz, das kontinuierlich erweitert wird.

Angelehnt ist das Open Innovation Lab an die sogenannten „Makerspaces“ und „Fablabs“. Dies sind öffentlich zugängliche, moderne Do-it-yourself-Werkstätten, in denen mit digitalen Werkzeugen kreativ neue Produkte individuell erarbeitet, erprobt und produziert werden.

Die technische Infrastruktur des Open Innovation Labs besteht aus 3D-Scannern und Druckern, Maschinen zur CNC-Fertigung und Augmented- und Virtual-Reality-Systemen.

Desweiteren orientiert sich das Lab an den Innovationsräumen, die einige große Unternehmen betreiben, um Innovationen schnell über Design-Thinking-Methoden und Prototypen zur Marktreife zu bringen.

Wir werden gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur Baden-Württemberg über die Förderlinie "Wissenschaft lernen und lehren".

Mission

Ein Raum der Möglichkeiten, in dem Studierende partizipativ und fakultätsübergreifend zuvor undenkbare Projekte entwickeln und realisieren können.

Vision

Eine evolutionäre und interdisziplinäre Ideenschmiede, die neue Maßstäbe für projektorientiertes Studieren setzt.

Forschung

Ein fakultätsübergreifender Ansprechpartner, der bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten mitwirkt und Unternehmen in der Region bestärkt.

Lehre

Eine Einrichtung für Studierende, Lehrende und Mitarbeiter_innen der HTWG, welche die Bildung von interdisziplinären Teams unterstützt.