Zurück zur Übersicht

Professur für Informatik mit Schwerpunkt Robotik und Künstliche Intelligenz besetzt

Portraitaufnahme von Prof. Dr. Michael Blaich

Erst Informatikstudent der HTWG, nun Informatikprofessor der HTWG: Dr.-Ing. Michael Blaich bringt für seine Lehre Berufs- und Praxiserfahrung aus der Industrie und Forschung mit.

Zum 01. Oktober 2020 hat Herr Dr.-Ing. Michael Blaich den Ruf auf die Professur für Informatik mit Schwerpunkt Robotik und Künstliche Intelligenz der Fakultät Informatik an der HTWG Konstanz angenommen. In der Lehre deckt er die Fächer Einführung in die mobile Robotik, autonome Roboter, das Informatik-Seminar Mobile Roboter sowie Rechnerarchitekturen im Bachelorstudiengang Angewandte Informatik bzw. Masterstudiengang Informatik ab. 

Studium und Berufserfahrung
Michael Blaich studierte Technische Informatik auf Diplom und Master Informatik an der HTWG Konstanz. Bereits während seines Masterstudiums war er in Teilzeit Mitarbeiter der Fakultät. Nach seinem Masterabschluss war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Systemdynamik (ISD) an der Hochschule tätig. Zu dieser Zeit begann er seine Promotion in Kooperation mit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Thematisch setzte er sich dabei mit der Pfadplanung und Kollisionsvermeidung für sichere autonome Schiffsnavigation in dynamischen Umgebungen auseinander. Seit seiner Promotionszeit war er immer wieder als Lehrbeauftragter für die Fakultät Informatik tätig. Dabei hat er im Bachelor Software-Projekte angeboten und im Bachelor sowie Master das Fach Mobile Roboter abgedeckt. Nach seiner Dissertation war Michael Blaich als Forschungsingenieur für Robotik im Bereich Navigation mobiler Roboter in der Forschung und Vorausentwicklung der Robert Bosch GmbH in Renningen tätig. 

Forschungsinteresse
Schwerpunkt seiner Forschung ist die Navigation mobiler Roboter. Konkret beschäftigt sich Michael Blaich mit Bahnplanung und Kollisionsvermeidung sowie der gleichzeitigen Lokalisierung und Kartierung (Simultaneous Localization and Mapping (SLAM)). 

Wir heißen Herrn Prof. Dr. Blaich herzlich willkommen in der Fakultät Informatik und freuen uns auf gute Zusammenarbeit.