Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Francke

Curriculum Vita

1982-1989
Studium des Bauingenieurwesens, TU Darmstadt

1989
Projektingenieur für Sonderkonstruktionen, MAN Gutehoffnungshütte AG, Mainz Gustavsburg

1990-1995
Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr.-Ing. habil. Harald Friemann, TU Darmstadt

1991-1995
Lehrbeauftragter für Stahlbau, FH Giessen-Friedberg

1991-1995
Freiberufliche Tätigkeit als beratender Ingenieur im Bauwesen, selbstständig

1995-1996
Statiker, Donges Stahlbau GmbH, Darmstadt

1996-1999
Projektingenieur, Donges Stahlbau GmbH, Darmstadt

1997
Promotion, TU Darmstadt

seit 1999
Professur für Stahl-, Holz- und Verbundbau, HTWG Konstanz

Seit 2004
Beratung bei der SZS, Zürich (CH)

2005-2014
Prodekan der Fakultät Bauingenieurwesen

Seit 2005
Dozent am Institut Fortbildung Bau gGmbH (AK BaWü)

Seit 2009
Koordinator für die Kooperation der HTWG Konstanz mit der deutschsprachigen Bauingenieurabteilung an der Universitatea Politehnica Timişoara (UPT), Rumänien

Seit 2014
Leiter des Labors für Baudynamik, HTWG Konstanz

Seit 2014
Peer-Reviewer; Member of the Editorial Bord “ARCHIVES OF TECHNICAL SCIENCES”; ISSN 1840-4855, e-ISSN 2233-0046

Seit 2018
Vorsitzender des Prüfungsausschusses bei der Sachverständigenausbildung „Schäden an Gebäuden“; Qualifizierungsprogramm mit dem Hochschulzertifikat (HTWG Konstanz / IFBau (AK BW)) Sachverständige/r im Bauwesen