Career- & Project- Center (CPC)

Das Career- & Project- Center (CPC) versteht sich als Institution interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Studierenden, Lehrenden und wirtschaftlichen Partnern an der Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung.

Der Brückenbau zwischen Hochschule und Wirtschaft gehört zu den vorrangigen Zielen des CPC. Studierende erarbeiten und gestalten interessante Projekte in Zusammenarbeit mit Unternehmen und Organisationen: regional, national, weltweit. Gemeinsam entsteht ein Dialog und Austausch zwischen Studierenden, Lehrenden und Partnern mit besonderen Vorteilen für alle Beteiligten.

Mit unterschiedlichen Partnern werden passende und innovative Lösungen für aktuelle und zukünftige Fragestellungen in der Praxis entwickelt. Momentan arbeiten im Rahmen des CPC über 100 Studierende interdisziplinär in über 25 Projekten.

Wirtschafts- und Sozialunternehmen sowie öffentliche Organisationen beteiligen sich bereits seit vielen Jahren an der Arbeit des CPC. Grundlage gemeinsamer Erfolge sind u.a. die gelungene Selbstorganisation, die Verlässlichkeit und die ausgezeichneten Leistungen der am CPC Beteiligten. Betreut und unterstützt wird die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Wirtschaft seit Beginn von Prof. Dr. Jan-Dirk Rosche in Kooperation mit weiteren Professoren der HTWG.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Das CPC- Koordinations- und Leitungsteam