Architektur

Bachelor und Master

Frankfurt am Main ist nicht nur Finanzmetropole, Messestandort und Verkehrsknotenpunkt, sondern verfügt auch über angesehene Wissenschaftseinrichtungen. Nach dem Vorbild des dortigen Museumsufers sollen auch die Bildungseinrichtungen zusammengefasst werden - an der zukünftigen "Campusmeile", die heute als nördlicher Alleenring noch stark vom Verkehr vereinnahmt wird.

Von einem bundesweiten studentischen Ideenwettbewerb im Bereich Städtebau und Freiraumplanung erhoffte sich die Stadt Frankfurt Grundlagen und neue Konzepte für das Planungsgebiet. Sieben deutsche Hochschulen beteiligten sich am Ideenwettbewerb, die sieben gleichwertigen Preise gingen nach Frankfurt, Berlin und Konstanz. Sie verfolgten wohl derart unterschiedliche Ansätze, dass eine Rangfolge nicht sinnvoll schien.

Der siegreiche Entwurf vom Bodensee stammt von Andrea Wessels und Benjamin Weidmann. Betreut wurde die Arbeit, die im Rahmen des Masterprojekts 1 im Wintersemester 2017/18 entstanden ist, von Prof. Leonhard Schenk, Prof. Dr.-Ing. Andreas Schwarting, dem Landschaftsarchitekten Hendrik Porst und mit der Gastkritik des Architekten Christian Müller. Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Informationen zum Wettbewerb und den Preisträgern sind unter www.campusmeile.de zu finden.