Kommunikationsdesign

Bachelorstudiengang

»Real Virtual Work«

Studierende gestalten virtuelle Realitäten – und veranstalten eine VR-Konferenz

Alle Welt redet von Digitalisierung und einer sich verändernden Arbeitswelt. Prof. Jo Wickert und seine Studierenden haben sich damit beschäftigt, was Virtual Reality für Unternehmen und  Produktionsabläufe bedeuten kann. Dabei hatte das Seminar zwei Ziele: Zum einen galt es, in Kooperation mit den Studiengängen Informatik eigene VR-Welten zu gestalten, zum anderen haben die Beteiligten im Lauf des Wintersemesters eine Konferenz mit zahlreichen Gästen von außen vorbereitet. Aus den Perspektiven von Hochschule und Industrie kam es dabei zu einem regen Ideenaustausch, zahlreichen Projektpräsentationen und neuen Kontakten. Rund 200 Gäste haben die Konferenz besucht, das Feedback war einhellig positiv.