Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium ermöglicht eine Förderung von 300 Euro monatlich über die gesamte Regelstudienzeit hinweg. Es wird finanziert vom Bund sowie privaten Förderern.

Deutschlandstipendium für Unternehmen

Mit Ihrer Beteiligung am Deutschlandstipendium fördern Sie herausragende Studierende der HTWG Konstanz. Die Förderung wird zur Hälfte von Ihnen als privatem Förderer und zur Hälfte vom Bund finanziert. Mit Ihrer Förderung können Sie potentielle Fachkräfte kennenlernen, durch den engen Kontakt zur Hochschule Einblicke in Forschung und Wissenschaft gewinnen sowie das regionale Netzwerk stärken.

Mehr zum Deutschlandstipendium unter:

www.deutschlandstipendium.de

Ihr Einsatz

Helfen Sie mit, Deutschland und die Region Bodensee weiter an der Spitze zu halten. Der Fach- und Führungskräftemangel in Deutschland wird sich ohne geeignete Gegenmaßnahmen weiter verstärken. Mit dem Deutschlandstipendium setzen Sie klare Anreize für Spitzenleistungen, investieren in die Zukunft unserer Wirtschaft und tragen zur Deckung der weiter steigenden Nachfrage nach Spitzenkräften bei.

Das Deutschlandstipendium hilft unseren begabtesten Studierenden, sich voll und ganz auf ihr Studium zu konzentrieren. Wenn Sie sich entscheiden, unsere Talente mit einem Betrag von 1.800 Euro pro Jahr zu unterstützen, verdoppelt der Bund den Betrag. So entsteh eine Fördersumme von 3.600 Euro, die jährlich an die besten Studierenden der HTWG vergeben werden kann. Somit wird jede/r Stipendiat/in für ihre/seine herausragenden Leistungen mit einem Betrag von 300 Euro pro Monat gefördert.

Ihre Vorteile

  • Sie lernen die besten Studierenden der HTWG schon früh kennen und können sie auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen.
  • Sie stärken den Standort Deutschland und die Bodensee-Region.
  • Sie beteiligen sich aktiv an der Reduzierung des Fach- und Führungskräftemangels.
  • Wir nehmen Sie uin unser Netzwerk aus Experten/-innen und Partnern/-innen auf.
  • Wir reden, wenn Sie es wünschen, über Ihr soziales Engagement.
  • Sie unterstützen die HTWG und können damit werben.
  • Sie können Ihren Beitrag als Spende absetzen.

Fördermodelle

  • Studienstipendium (6.300 Euro)

    Unser Ziel ist es, unseren Stipendiaten/-innen durch ein möglichst langfristiges Stipendium hohe Planungssicherheit zu gewährleisten. Mit einem Beitrag von 6.300 Euro unterstützen Sie eines unserer Talente während ihres/seines gesamten Studiums. Sie möchten eine/n Studierende/n einer bestimmten Fachrichtung fördern? Sprechen Sie uns gerne an!

  • Jahresstipendium (1.800 Euro)

    Mit 1.800 Euro jährlich unterstützen Sie eine Studentin oder einen Studenten zwei Semester lang. Entscheiden Sie danach selbst, ob Sie uns vielleicht auch länger unterstützen möchten.

  • Beteiligung am Stipendien-Fonds (frei gewählte Summe)

    Auch mit kleineren Beiträgen haben Sie die Möglichkeit, etwas zu bewegen. Sobald die Summe des Fonds dafür ausreicht, vergeben wir ein weiteres Stipendium.

Wer kann Förderer werden?

Förderer im Rahmen des Deutschlandstipendiums können Unternehmen sowie Privatpersonen werden.

Wer sind die Stipendiaten/-innen?

Gefördert werden Studierende, die im Vergleich mit den Kommilitonen / Kommilitoninnen ihres Studienfachs herausragende Leistungen erbringen. Als Zusatzkriterien für die Auswahl der Stipendiaten fließen besondere Erfolge, Auszeichnungen und Preise, vorangegangene Berufstätigkeit und Praktika, außerschules Engagement sowie besondere persönliche/familiäre Umstände mit ein.


Unsere aktuellen Förderer

Das Deutschlandstipendium an der HTWG wird derzeit gefördert von:

  • Josef Wagner-Stiftung, Friedrichshafen
  • Spectrum AG, Stuttgart
Avatar

Kathrin Pallasch
Studienberaterin, Personzentrierte Beraterin (GwG)
Raum M 008
+49 7531 206-9067
kathrin.pallasch@htwg-konstanz.de

Sprechzeiten
Offene Sprechzeiten: Di. 09:00-12:00 Uhr und nach Vereinbarung