Kommunikationsdesign

Bachelorstudiengang

Dekoratives grafisches Element

Erzählte Welt – narrative Ethik

Wie Geschichten Werte vermitteln

In der Vortragsreihe »Erzählte Welt – narrative Ethik« sollte gezeigt werden, wie Mythen, Erzählungen, Romane und andere literarische Texte unsere Wertvorstellungen, Menschen- und Weltbilder prägen – oft stärker, direkter, als das philosophische oder religiöse Texte vermögen. Die Referenten boten mit ihren Vorträgen eine Einführung in Fragen der narrativen Ethik und der Philosophie.

Die Vorträge zum Nachhören:

  • Auftakt: Lesung aus »Siegfried und Krimhild« Prof. Dr. phil. Jürgen Lodemann, Freiburg, Essen, Galway
  • Einführung: Die Welt als erzählte Welt Prof. Andreas Bechtold, HTWG Konstanz
  • Hermann Hesses »Siddharta« Julian Feil, M.A., Agentur »Slogan«, Filderstadt
  • Das Böse, die Zeichen und das Lachen Umberto Ecos »Der Name der Rose«; Prof. Dr. phil. Dipl.-Ing. (FH) Michael Wörz, rtwe – Referat für Technik- und Wissenschaftsethik an den baden-württembergischen Fachhochschulen, Karlsruhe (zu diesem Vortrag ist leider keine Audiodatei verfügbar)
  • Don Quichote Rittertum zwischen Wirklichkeit und Phantasie; Anja Ebert-Steinhübel, M.A., Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH, Nürtingen (zu diesem Vortrag ist leider keine Audiodatei verfügbar)
  • »Das Geld« – Der erste Börsenroman; Prof. Dr. phil. Diplom-Volkswirtin Andrea Steinhilber, HTWG Konstanz (zu diesem Vortrag ist leider keine Audiodatei verfügbar)
  • Ein Mann ging von Jerusalem nach Jericho« Die Moral des Jesus von Nazareth damals und heute Dr. phil. Wolfgang Wunden, SWR, Stuttgart
  • Helden im Märchen Olga Mannheimer, München
  • Das Gilgamesch-Epos Dr. phil. Dipl.-Verwaltungswirt Erich A. Röhrle, Stuttgart
  • Hamlet; Harald Kirchner, M.A., SWR, Stuttgart (zu diesem Vortrag ist leider keine Audiodatei verfügbar)
  • Sherlock Holmes Prof. Dr. phil. Volker Friedrich, HTWG Konstanz
  • Elias Canettis »Die Blendung« Privatdozent Dr. phil. habil. Klaus Wiegerling, Universität Stuttgart


Die Broschüre zum Download …
Das Plakat zum Download …