Wirtschaftsingenieurwesen Bau

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bau (WIB) vermittelt den Studierenden fundiertes Ingenieurwissen der Bau- und Immobilienwirtschaft kombiniert mit wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen. Neben den fachlichen Kenntnissen legen wir Schwerpunkte auf interdisziplinäre Inhalte, Kommunikation und Methodenkompetenz.

Steckbrief

Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen Bau

Abschluss

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

Abschlussart

Bachelor

Abkürzung

WIB

Akkreditierung

ZEvA

Fakultät

Bauingenieurwesen

Regelstudienzeit

7 Semester

Studienbeginn

Winter- und Sommersemester

Studienplätze

40

Bewerbungsfrist

15.Jan für das Sommersemester ,
15.Jul für das Wintersemester

Voraussetzungen

2 Monate Vorpraktikum, Nachweis bis spätestes Anfang 3. Semester

Infoblatt zum Studiengang als PDF Download
Bachelor of Engineering (B. Eng.)

Bewerbung

Sie können das Studium zum Wintersemester oder zum Sommersemester beginnen. Dazu müssen Sie einen Antrag auf Zulassung beim Studierendensekretariat stellen. Hinweise zum Bewerbungsprozess finden sie unter:

Bewerbung an der HTWG

Gute Gründe für Wirtschaftsingenieurwesen Bau an der HTWG

  •  

     

     

    Anwendungsorientierte

    Wissensvermittlung

     

  •  

     

     

    Sehr gute Berufsaussichten

  •  

     

     

    Persönliche Athmosphäre,

    engagierte Professoren

  •  

     

     

    Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten

    im In- und Ausland

  •  

     

     

    Breites Fächerspektrum

    mit zusätzlichem Vertiefungsangebot

  • "Nach 10 Jahren Berufserfahrung kann ich rückblickend auf mein Studium behaupten, dass ich insbesondere die ingenieurtechnischen Themen betreffend, die richtigen Grundlagen für meinen Beruf als Projektsteuerer gelehrt bekommen habe. Wenn ich nun als Lehrbeauftragter sehe, wieviel gute und praxisnahe Vorlesungen u.a. auch von Lehrbeauftragten aus der freien Wirtschaft gelesen werden, kann ich nur empfehlen sich als Student für die Fakultät Bauingenieurwesen an der HTWG Konstanz zu entscheiden."

    Stefan Kattendick, Absolvent Wirtschaftsingenieurwesen Bau

  • „Es erschien mir schon immer sinnvoll, das Bauingenieurwesen mit wirtschaftlichen Fächern zu ergänzen. In dieser Auffassung wurde ich  im Verlauf meines Studiums noch weiter bestärkt. Die Entscheidung für die HTWG war für mich die beste: Wegen der unglaublich schönen Umgebung, aber auch wegen der überschaubaren Größe der Hochschule. Wenn man das beinahe familiäre Verhältnis an der Schule geschätzt hat, ist man hier gut aufgehoben.“

    Melanie Holzmann, Studentin Wirtschaftsingenieurin Bau

  • „Bemerkenswert finde ich bisher vor allem den starken Praxisbezug. Die Fakultät ist am Puls der Zeit und greift innovative Impulse aus Forschung und Wirtschaft auf. Zudem besteht die Möglichkeit, die Fakultät aktiv mit zu gestalten, z.B. durch Gründung einer Fakultätsfußballmannschaft, als studentischer Vertreter im Fakultätsrat oder im Austausch mit Professoren und Mitarbeitern, die auch außerhalb der Vorlesungen jederzeit ein offenes Ohr haben.“

    Matthias Binninger, Student Wirtschaftsingenieurwesen Bau

     

  • "Ich studiere WIB, weil ich damit sowohl in Sachen Technik auf der Baustelle, als auch im wirtschaftlichen Betrieb mitreden kann. Mir gefällt, dass es durch die Wahlpflichtfächer in den letzten beiden Semestern möglich ist, sein Studium mitzugestalten. Als Studienort ist die HTWG in Konstanz optimal, da man ein praxisnahes Studium mit tollen Freizeitmöglichkeiten verbinden kann."

    Saskia Frech, Studentin Wirtschaftsingenieurwesen Bau

  • „An dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bau hat mich gerade die Kombination aus Wirtschaft und Technik gereizt. In einer immer komplexeren Welt reicht es nicht, nur das eine zu kennen, man muss beides auch verknüpfen können, um bestmögliche Lösungen zu finden.“

    Niki Häßler, Student Wirtschaftsingenieurwesen Bau

Haben Sie Fragen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bau oder zur Bewerbung? Kontaktieren Sie uns:

Avatar

Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Schelkle
Studiendekan; Fachgebiete: Immobilienwirtschaft, Immobilienmanagement
Raum C C011b
+49 7531 206-164
hans-peter.schelkle@htwg-konstanz.de

Avatar

Andrea Ammermann, Dipl. Kauffrau
Studienreferentin
Raum C 015
+49 7531 206-599
andrea.ammermann@htwg-konstanz.de

Avatar

Nicole Sauer, M.A.
Studienreferentin
Raum C 015
+49 7531 206-787
nicole.sauer@htwg-konstanz.de

Berufsbild und Zukunftsaussichten

Wirtschaftsingenieure haben hervorra-gende Berufschancen. Beschäftigungsmöglichkeiten finden Sie unter anderem in der Industrie und Verwaltung, in Ingenieurbüros und Unternehmensberatungen sowie in Dienstleistungsunternehmen. Die im Studium erworbenen Fähigkeiten bieten Ihnen eine hohe Flexibilität am Arbeitsmarkt. Sie sind auf Tätigkeiten in der Planung und bei der Erstellung von Bauprojekten ebenso vorbereitet wie auf Bauherrenaufgaben und Aufgaben im Immobilienmanagement.

Ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens eröffnet Ihnen somit den Zugang zu vielfältigen Themenbereichen und bietet Ihnen sehr gute Verdienst- und Karrieremöglichkeiten. Wenn Sie Ihr Wissen nach dem Bachelorstudium erweitern möchten oder eine wissenschaftliche Laufbahn in Richtung Promotion anstreben, können Sie unter anderem einen Masterstudiengang im Wirtschaftsingenieurwesen an der HTWG Konstanz belegen.

Studienablauf

Der Bachelorstudiengang Wirschaftsingenieurwesen Bau umfasst 7 Studiensemester. Das Grundstudium (1. und 2. Semester) vermittelt Ihnen ingenieurwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen, wobei das erste Semester ein Assessmentsemester ist, das die Möglichkeit bietet, die Studienwahl zu überprüfen. Im 3. und 4. Semester erlernen Sie klassische Bereiche Bauingenieurwesens und weitergehende Inhalte der Betriebswirtschaftslehre, die Sie dann im 5. Semester in der Praxis anwenden werden (Praxissemester). Sie beenden Ihr Bachelorstudium mit der Bachelorarbeit im 7. Semester.

Studienablauf