Öffentliche Prüfstelle für Baustoffe und Geotechnik

Die Öffentliche Prüfstelle ist eine Einrichtung der Fakultät Bauingenieurwesen an der HTWG Konstanz. Sie führt für Dritte mechanische, physikalische und chemische Baustoffprüfungen durch und stellt entsprechende Prüfzeugnisse aus. Des Weiteren werden Aufgaben der Fremdüberwachung und der Zertifizierung in Werken und auf Baustellen erfüllt und Bauwerksuntersuchungen durchgeführt.

Die gesammelten Erfahrungen in der Materialprüfung, insbesondere auch von neuen Werkstoffen, fließen in die Ausbildung der Studierenden ein.

Kein Präsenzbetrieb mehr, aber weiter erreichbar

Auf Anordnung der Hochschulleitung in enger Abstimmung mit dem Krisenstab der HTWG hat die HTWG Hochschule Konstanz ab Montag, 16. März 2020, 18 Uhr den Präsenzebrieb bis voraussichtlich 19. April 2020 eingestellt. Prüfaufträge im Labor der Prüfstelle können bis auf weiteres nicht angenohmen werden. Die Prüfstelle ist aber unter mpa-oep@htwg-konstanz.de weiter erreichbar.

Die Öffentliche Prüfstelle bietet Leistungen in nachfolgenden Gebieten an: