Zurück zur Übersicht

Professoren machen eHealth-Podcast

v.l.n.r.: Die Initiatoren des eHealth-Podcast Prof. Dr. Wache und Prof. Dr. Dambe von der Hochschule Konstanz (Foto: Oliver Hanser)

Gibt es einen Podcast, der einerseits durch das Unterrichten inspiriert wird und andererseits durch die Themenrecherche das Unterrichten prägt und dann auch noch humorvoll ist? Der eHealth-Podcast unserer Professoren beweist es.

Jeden zweiten Freitag begrüßen die zwei Gesundheitsinformatik-Professoren Dr. Christian Wache und Dr. Renato Dambe die Zuhörerinnen und Zuhörer ihres eHealth-Podcasts. Hier informieren und diskutieren die Beiden Branchennews und Fachwissen rund um Gesundheits- und Medizininformatik.

Das gewisse Etwas
In rund 20 bis 30 Minuten stellen die Moderatoren nicht nur Neuigkeiten, Entwicklungen und Hintergründe rund um die Kombination von Gesundheitswesen und IT vor, sondern kommentieren diese auch. Und das tun sie locker vom Hocker und mit viel Humor, wobei sie durchaus auch kritische Fragen stellen. Mittlerweile hat das Moderatoren-Duo sogar noch Verstärkung bekommen. Prof. Dr. Bernhard Breil von der Hochschule Niederrhein hat sich dem Team angeschlossen.

Die Kombination von Informatik und Gesundheit
Wie wichtig Informatik im Gesundheitswesen und in der Medizin ist,  war den Professoren der Gesundheitsinformatik schon während ihrer Berufstätigkeit in der Industrie bewusst. Nun wollen sie dieses Expertenwissen nicht nur den Studierenden der Gesundheitsinformatik vermitteln, sondern durch ihren eHealth-Podcast auch allen Interessierten. In Kürze wird die 50. Folge des Podcast online gehen.
Mehr Informationen zum Podcast und den Machern des Podcasts
eHealth-Podcast
Wir freuen uns auf viele weitere unterhaltsame aber dennoch informative Folgen des eHealth-Podcasts unserer Professoren Dr. Wache und Dr. Dambe!