Leitung und Gremien

Senat

Aufgaben und Zusammensetzung
(Auszug § 19 Landeshochschulgesetz):

Der Senat entscheidet in Angelegenheiten von Forschung, Kunstausübung, künstlerischen Entwicklungsvorhaben, Lehre, Studium, dualer Ausbildung und Weiterbildung - soweit diese nicht durch Gesetz einem anderen zentralen Organ, den Fakultäten oder Studienakademien zugewiesen sind.

  • Mitglieder kraft Amtes:

    das Präsidium
    die Dekane/innen
    die Gleichstellungsbeauftragte
     
  • Mitglieder aufgrund von Wahlen:

    sechs Professoren/innen
    fünf Studierende
    vier Mitarbeiter/innen

      Die Amtszeit der Studierenden beträgt 1 Jahr, die der übrigen Mitglieder 4 Jahre.