IST Institut

Das Institut für Strategische Innovation und Technologiemanagement ist das Kompetenzzentrum zum Thema Innovation und Strategie. Forschungsschwerpunkte sind Strategische Transformation, Corporate Entrepreneurship, Startups, Ambidextrie, Agilität und Digitalisierung

Starthilfe für Unternehmen

Die landesweite bwcon: Entrepreneurship-Roadshow bietet in ganz Baden-Württemberg Veranstaltungen zu gründungsbezogenen Schwerpunktthemen an. Unter anderem macht die Roadshow auch wieder Station in Konstanz, und zwar am 22. Januar im Technologiezentrum Konstanz.

Thema in diesem Jahr ist das Innovationsmodell „Excubation“. Hintergrund von „Excubation“ ist es, Innovationsvorhaben aus einer Unternehmung auszugründen – mit dem Ziel, diese im Falle eines „Strategic Fit“ wieder in das Unternehmen zu integrieren.

Gerade für Technologiekonzerne ist die gezielte Investition in neue Geschäftsfelder essenziell für den langfristigen Erfolg. Dabei fehlt es Großunternehmen im Gegensatz zu Start-ups jedoch häufig an Agilität, um auf sich schnell verändernde Rahmenbedingungen im Innovationswettbewerb zu reagieren. Es hat sich gezeigt, dass sich solche neuen Geschäftsfelder außerhalb der bestehenden Organisation durch autonome Teams besser entwickeln lassen. 

Referenten sind Hans-Heinrich Siemers, Geschäftsführer der innoWerft auf dem SAP-Campus, und Guido Baltes, Studiendekan des Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen an der HTWG Konstanz. Sie stellen das Innovationsmodell Excubation vor. 

Ebenfalls vorgestellt wird die neue Ausschreibung des cyberOne, Hightech Award für Baden-Württemberg. Veranstalter der Entrepreneurship-Roadshow und des cyberOne ist bwcon, baden-württemberg: connected. Co-Veranstalter der Roadshow in Konstanz ist das Technologiezentrum Konstanz. 

Informationen zum www.cyberone.de

Informationen zur Roadshow: www.bwcon.de/5800.html