Fakultät Bauingenieurwesen

Die Fakultät Bauingenieurwesen bietet eine fundierte und praxisnahe Ausbildung zu Bau-, Wirtschafts- und Umweltingenieuren an, die unter anderem in Unternehmen und Planungsbüros, der Bau- und Immobilienwirtschaft, der Umwelttechnik sowie bei der Öffentlichen Hand gesucht sind.

Lernlabor für Umweltchemie

Laborleiter: Prof. Dr. Dach
Laboringenieurin: Dr. Hoffmann

Versuchsapparatur zur Bestimmung des Faulverhaltens von Schlämmen

Säulenelutionseinheit zur Herstellung wässriger Eluate aus Bodenproben. Dadurch wird ermöglicht, mit einer Materialuntersuchung im Labor den Stoffeintrag aus Altlasten und Altlast-Verdachtsflächen im Bodenwasser und Grundwasser abzuschätzen.

Das Messsystem OxiTop zur Bestimmung des biologischen Sauerstoffbedarfs. Die respirometrische Messung in der Flasche entspricht den Vorgängen in einer Kläranlage, nur im verkleinerten Maßstab.

Zur Vorbereitung der Proben für die Analytik stehen Schüttelapparate, Filtriereinheiten und eine Zentrifuge zur Verfügung.

Zur Analyse der gewonnenen Eluate in Eluat- und Perkolationsversuche wird der Colorimeter Spetroquant Multy der Fa. Merck eingesetzt.