Informationen für Unternehmen

Die Berührungspunkte zwischen Hochschule, Wirtschaft und Öffentlichkeit sind vielfältig. Lehre, Weiterbildung, Forschung und Transfer bieten unterschiedliche Kooperationsmöglichkeiten.

Wissenschaft und Wirtschaft

Praxisorientierung und Anwendungsbezug - diese Profilmerkmale der HTWG bedingen eine stetige Rückkopplung zwischen Hochschule und Wirtschaft. Gleichzeitig ist die Hochschule ein Kompetenzzentrum, das Unternehmen und Institutionen viele Angebote in Forschung und Transfer wie auch Weiterbildung macht. Nicht zuletzt sind Unternehmen und Insitutionen daran interessiert, sich den Studierenden als Arbeitgeber zu präsentieren.

Auf dieser Seite erfahren Sie, welche Angebote die HTWG macht, um den Austausch zwischen Hochschule und Unternehmen sowie Institutionen zu fördern.


Forschung und Transfer

Die Vernetzung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ist einer der Gründe für die Stärke des deutschen Innovationssystems. Mit ihrer Forschungsstärke und Praxisnähe sowie moderner Laborausstattung bietet die HTWG alle Voraussetzungen, um zum gegenseitigen Vorteil strategische Partnerschaften zu erweitern.

Professorinnen und Professoren sowie ihre Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der HTWG arbeiten mit großem Engagement an anwendungsorientierten Fragestelllungen. Sie möchten diese Expertise nutzen? Das Forschungsreferat unterstützt Sie dabei - mit hervorragenden Kenntnissen der Förderlandschaft.

Forschungsreferat der HTWG Konstanz

Institute und Labore der HTWG Konstanz

Wissenschaftliche Weiterbildung

Sie möchten Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern? Sie suchen nach Angeboten für Inhouse-Schulungen?

Hierzu bieten die Weiterbildungseinrichtungen der HTWG ein vielseitiges Angebot - vom Tagesseminar bis zu berufsbegleitenden Studiengängen:

Schwerpunkt Technik:
Technische Akademie Konstanz

Schwerpunkt Wirtschaft:
Lake Constance Business School

Schwerpunkt Digitalisierung:
Bodenseezentrum Innovation 4.0


Die HTWG unterstützen

Sie möchten die Hochschule finanziell oder ideell fördern? Seit mehr als 60 Jahren unterstützt die Fördergesellschaft der Hochschule Studierende, fördert Projekte, Publikationen und Veranstaltungen. Sie können Mitglied werden oder dem eingetragenen Verein eine Spende zukommen lassen. Die Gemeinnützigkeit ist anerkannt, so dass Sie eine Spendenbescheinigung erhalten.

Fördergesellschaft der Hochschule Konstanz e.V.


Möchten Sie gezielt eine Fakultät, einen Studiengang oder ein Projekt unterstützen, wenden Sie sich zur weiteren Abstimmung an die
Assistenz des Präsidenten.


Wenn Sie sich für das Sponsoring von Veranstaltungen (z.B. Lange Nacht der Wissenschaft) interessieren, wenden Sie sich bitte an das
Veranstaltungsmanagement.

Recruiting

Sie möchten sich den Studierenden der HTWG als attraktiver Arbeitgeber präsentieren? Sie haben spannende Fragestellungen für Abschluss- und Projektarbeiten? Sie sind interessiert daran, Studierenden Plätze für ihr Praxissemester zur Verfügung zu stellen?

Folgende Fakultäten bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei Firmenkontaktmessen zu präsentieren: Bauingenieurwesen, Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinenbau, Informatik, Wirtschafts-, Kultur- und Rechtswissenschaften

Für einen Promotionstand in der Mensa wenden Sie sich bitte an das Seezeit Studierendenwerk Bodensee.

Sie möchten Stellenausschreibungen für Studierende veröffentlichen? Sie möchten Themen für Projekt- und Abschlussarbeiten oder die Möglichkeit zum Praxissemester anbieten? Wenden Sie sich bitte direkt an die Fakultäten: Architektur und Gestaltung, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik, Maschinenbau, Wirtschafts-, Kultur- und Rechtswissenschaften

Schwerpunkt Digitalisierung

Die HTWG ist ein wichtiger Transfer- und Vernetzungspartner zu den Themenkomplexen Digitalisierung und Industrie 4.0 sowie Innovation in der internationalen Bodenseeregion. Sie hat diese thematischen Schwerpunkte disziplinenübergreifend über ihre fachlichen Schwerpunkte Technik, Wirtschaft und Gestaltung gesetzt.

Hochschulübergreifende Einrichtungen bearbeiten entsprechende Fragen und Anschlussfragen, um insbesondere kleine und mittlere Unternehmen auf dem Weg zur Digitalisierung zu unterstützen. Sie fördern damit innovationsgetriebenes Lernen und Lehren, betreiben transferorientiertes Forschen und pflegen intensiv den Austausch mit Wirtschaft und Öffentlichkeit.

Beispielhaft stehen hierfür folgende Einrichtungen und Projekte der Hochschule Konstanz:

...für Vernetzung, Erfahrungsaustausch, Weiterbildungsprogramme rund um Digitalisierung in der internationalen Bodenseeregion:

Bodenseezentrum Innnovation 4.0



...für konkrete Fragestellungen, Schulungen (an der HTWG wie auch in Firmen) und das Erleben von Industrie 4.0:

Modellfabrik Bodensee Industrie 4.0



...für die Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen auf dem Weg zur Digitalisierung:

Forschungsprojekt KMUdigital



...für innovatives Denken, inspirierende Atmosphäre, interdiszplinäre Zusammenarbeit:

Open Innovation Lab