Studienstart

Der Beginn eines Studiums ist ein neuer Lebensabschnitt, bei dem Sie viel Unbekanntes erwartet. Unsere Serviceangebote, Vorkurse und Einführungsveranstaltungen erleichtern Ihnen den Einstieg an der HTWG, so dass Ihnen der Start bei uns hoffentlich ganz leicht fällt.

Los geht´s

Für Ihren erfolgreichen Start ins Studium an der HTWG und ein gutes Ankommen in Konstanz haben wir Ihnen ein paar Tipps zusammengestellt:

Suchen Sie frühzeitig eine Wohnung!

Denken Sie daran, rechtzeitig auf Wohnungssuche in Konstanz zu gehen, das Studierendenwerk Seezeit kann mit seinen Wohnheimen dabei behilflich sein.

Informationen rund um das Studium und die Studienstadt Konstanz inkl. Tipps zur Wohnungssuche, zum Ausgehen, Einkaufen, Sport etc. haben wir für Sie auf unserem Portal www.grenzenlos-studieren.de zusammengestellt.

Informieren Sie sich eigenständig!

Im Studium an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften wird von Ihnen ab sofort ein hohes Maß an Eigenverantwortung erwartet. Sie selbst sind für den Verlauf und den Erfolg Ihres Studiums verantwortlich!

Behalten Sie daher dringend den Überblick, welche Leistungen Sie im Studium bis wann erbringen müssen. Gehen Sie mit Ihren neu gewonnenen Freiheiten verantwortungsbewusst um und verlieren Sie Ihr Ziel nicht aus dem Auge.

Machen Sie sich mit dem Studienablauf vertraut!

Die Studien- und Prüfungsordnung (SPO) hält fest, wie Ihr Studium zu verlaufen hat und wann Sie welche Leistungen erbringen müssen. Sie selbst sind dafür verantwortlich, sich diese wichtigen Informationen zu beschaffen und sich damit vertraut zu machen.

alle Satzungen und Ordnungen im Überblick

Besuchen Sie Vorkurse und Einführungen!

Ihr Studium an der HTWG startet zu Vorlesungsbeginn mit Einführungsveranstaltungen des AStA und Ihrer Fakultät. Hier werden Sie mit allen Informationen versorgt, die Sie für Ihre erste Zeit an der Hochschule benötigen und lernen Ihre Komilliton/innen kennen.

Achtung: Manche Studiengänge bieten in den Wochen vor Vorlesungsbeginn bereits Vorkurse in Mathematik an, um die Niveaus aneinander anzugleichen. Nutzen Sie diese Angebote, die Ihnen den Studienstart erleichtern!

Lernen Sie erfolgreich zu lernen!

Steigen Sie gut ins Studium ein, indem Sie lernen, erfolgreich im Studium zu lernen. Beobachten Sie so früh wie möglich, wie Sie mit dem Lernen zurecht kommen. Das Lerntempo steigt schnell an und auch der Lernstoff ist hoch. Nutzen Sie die Lerngruppen in Mathematik und Technischer Mechanik und die Lernmails. Die Zentrale Studienberatung unterstützt Sie mit weiteren Angeboten zum Thema "Lernen lernen" und bietet verschiedene Workshops in der Reihe "Stark für Studium und Beruf".

Besuchen Sie die Vorlesungen und bereiten Sie diese regelmäßig nach!

Im Gegensatz zur Schule ist es Ihnen nun weitgehend freigestellt, wie regelmäßig Sie Ihre Vorlesungen besuchen und ob Sie Ihre Hausaufgaben/ Übungen machen. Verlieren Sie nicht den Anschluss, die Vorlesungen und Aufgaben bereiten Sie frühzeitig optimal auf die anschließenden Prüfungen vor.

Bereiten Sie Vorlesungen regelmäßig nach, so können Sie die Inhalte besser erfassen, und Sie sparen sich zu Semesterende einen Teil des Lernstresses.

Lernen Sie in Lerngruppen!

Lernen Sie nicht nur alleine, unterstützen Sie sich gegenseitig. Wo der eine oder die andere Schwierigkeiten hat, da kann vielleicht der Kommilitone oder die Kommilitonin helfen. Und: In der Gruppe macht auch der trockenste Lernstoff mehr Spaß.

Lerngruppe Mathematik und Technische Mechanik

Wir wünschen Ihnen ein gutes Ankommen an der HTWG und einen erfolgreichen Start ins Studium mit vielen spannenden Erkenntnissen. Bleiben Sie offen & neugierig!