Kommunikationsdesign

Bachelorstudiengang

Dekoratives grafisches Element

Ab ins Ausland!

Für Konstanzer Studierende gibt es unterschiedliche Möglichkeiten eines Auslandsaufenthalts: Das Austauschprogramm »Erasmus« ermöglicht den Aufenthalt an einer Partnerhochschule der HTWG. Eigenständig können Studierende als so genannte »Freemover« einen Auslandsaufenthalt organisieren. Und viele unserer Studierenden machen auch einfach ihr Praxissemester im Ausland.

Partnerhochschulen der Designstudiengänge sind derzeit:

- École nationale supérieure des Arts Décoratifs (EnsAD), Paris (Bachelor und Master)
- École Supérieure d'Art de Lorraine (ESAL), Metz (Bachelor und Master)
- Institut Supérieur des Arts de Toulouse, Toulouse (Bachelor und Master)
- FH Joanneum University of Applied Sciences, Graz (Bachelor)
- Universidad de Sevilla, Sevilla (Bachelor)
- Universität für angewandte Kunst, Wien (Bachelor und Master)
- HKB – Hochschule der Künste Bern, Bern (Bachelor und Master)
- Pontifícia Universidade Católica do Paraná (Curitiba), Brasilien (Bachelor und Master)
- Pontifícia Universidade Católica do Rio de Janeiro, Brasilien (Bachelor und Master)
- Universidad Mayor, Santiago de Chile (Bachelor)
- Universidad de Monterrey, Mexiko (Bachelor und Master)

In Vorbereitung:
Escola Superior de Artes e Design (ESAD) in Porto, Portugal

Ausführliche Infos zur Organisation von Auslandsaufenthalten gibt es hier:
https://www.htwg-konstanz.de/de/studium/internationales-studium/studium-und-praktikum-im-ausland/ueberblick