Wirtschaftssprachen Asien und Management Südost- und Südasien

In dreieinhalb Jahren machen wir Sie fit für einen erfolgreichen Berufsstart im global agierenden Wirtschaftsraum des 21. Jahrhunderts.

Steckbrief

Abschluss

Bachelor of Arts (B. A.)

Fakultät

Wirtschafts-, Kultur- und Rechtswissenschaften

Regelstudienzeit

7 Semester

Studienbeginn

Winter- und Sommersemester

Studienplätze

15

Bewerbungsfrist

15.Jan für das Sommersemester ,
15.Jul für das Wintersemester

Akkreditierung

ACQUIN

Infoblatt zum Studiengang als PDF Download
Bachelor of Arts (B. A.)

Bewerbungsfrist Wintersemester 2020/21 verlängert bis 20.8.

Unser Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 20/21 hat sich wegen der verlegten Abiturprüfungen nach hinten verschoben und endet am 20.8.2020. Die Bewerbung für unsere Bachelor-Studiengänge ist somit weiterhin möglich.

Jetzt für das Studium an der HTWG bewerben!

Den Ablauf der Bewerbung an der HTWG via Hochschulstart können Sie sich in diesem Video auf Youtube ansehen.

Campus am Seerhein

Studieren mit Seeblick

We design ASIA experts

Unser 7-semestriger Studiengang Internationales Management Asien ermöglicht Ihnen, komplexe Situationen der süd(ost)asiatischen Märkte und Unternehmen zu verstehen, Ihre Kompetenzen im Umgang mit kulturellen Herausforderungen zu stärken und mit dem richtigen Know-How im internationalen Management zu agieren.


Durch eine klug ausgewählte Fächerkombination eignen Sie sich nicht nur sprachliche und kulturell-diplomatische Fähigkeiten an, sondern erlernen ein hohes Maß an wirtschaftlich relevanten Themen, die Sie in Ihrer zukünftigen Berufstätigkeit sicher umsetzen können.


Ein komplettes Auslandsjahr (Hochschul- und Praxissemester) hilft Ihnen, ein tiefes Verständnis für das gewählte Land zu erlangen, dessen Anforderungen und wirtschaftliche Denkweisen nachzuvollziehen und erfolgreich im deutsch-asiatischen Kontext zu handeln.

 

Und nach dem Studium?

Die breite internationale Managementkompetenz eröffnet Ihnen vielfältige Tätigkeitsfelder:

  • Marketing und Vertrieb
  • Projektmanagement und Consulting
  • Human Resource Management
  • Export, Handel und Logistik
  • Geschäftsanbahnung und Business Development

 

Potentielle Arbeitgeber im In- und Ausland sind:

  • Industrieunternehmen
  • Dienstleistungsanbieter
  • Kammern und Verbände
  • NGOs und Start Up`s
     

Hier gehts zur AS Alumni-Seite auf Linked-in

  • Als ich mich damals nach einem Studium umsah, schwankte ich zwischen den beiden Extremen Ethnologie und Wirtschaftswissenschaften. Somit war für mich das Studium Wirtschaftssprachen Asien und Management die perfekte Lösung. Im Auslandsjahr wuchs ich weit über mich hinaus, und es öffnete mir die Türen für meinen weiteren Werdegang: Zwei Jahre als Geschäftsführerin des German Centre in Jakarta, nun der Aufbau einer Tochterfirma in Malaysia für eine mittelständische Firma der Lebensmittelbranche.
    Julia Maria Baur, Managing Director IREKS Asia Pacific SDN.BHD., Kuala Lumpur

     

  • Zu Beginn meines Studiums war ich darauf fokussiert, mir fachliche Kompetenzen als Fundament für meine Karriere anzueignen. Obwohl mir dies der Studiengang in Konstanz ermöglichte, habe ich etwas weitaus Wertvolleres erworben, was mich mein Leben lang begleiten wird: Die Flexibilität, Sensitivität und Gelassenheit, um mit anderen Kulturen und Ideen jonglieren zu können und somit in den unterschiedlichsten Disziplinen in verschiedenen Ländern erfolgreich tätig zu sein.
    Benjamin Uhlig, Data Scientist bei Julo, Jakarta

     

     

     

  • Der Mix aus Management, Kultur und Auslandsaufenthalt gab mir das richtige Rüstzeug, um sofort nach dem Studium in verantwortungsvoller Position loszulegen. In einem international agierenden Familienunternehmen der Automobilbranche übernahm ich Aufgaben in der Entwicklung von Unternehmens- und Marketingstrategien und im internationalen Sales Bereich. Nun wage ich den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffne meinen eigenen Fair Concept Store. Dabei helfen mir mein breites gesammeltes Wissen innerhalb der Betriebswirtschaft sowie meine guten Kulturkenntnisse, die ich gerade im Einkauf hervorragend einsetzen kann.
    Ingrid Lang, GF ila ila, Kirchheim u.T.

     

     

  • Ein wirtschaftlich orientiertes Studium war für mich klar, doch ein reines BWL-Studium kam nicht in Frage. Wirtschaftssprachen Asien und Management klang da deutlich spannender und stellte für mich die perfekte Themen-Vielfalt dar. Auch wenn ich nach dem Studium nicht in Südostasien gelandet bin, helfen mir bis heute die interkulturellen Studieninhalte und die Auslandserfahrung durch das Studiensemester in Indonesien und mein Praktikum beim German Center, Jakarta bei meiner Arbeit im internationalen Team.
    Simone Küchle, Corporate Finance Compliance bei Deutsche Bank, Frankfurt/M.

     

Gute Gründe für einen Bachelor in Wirtschaftssprachen Asien und Management

  •  

     

    Internationale Managementkompetenz durch die Fächerkombination Wirtschaft, Sprachen und Kultur

  •  

     

    Praxisnahe Kenntnisse in BWL, VWL und Wirtschaftsrecht

  •  

     

    Mit Malayisch-Indonesisch eine der wichtigsten Sprachen Asiens sprechen

  •  

     

    Authentische und berufspraktische Erfahrungen durch das integrierte Auslandsjahr

     

  •  

     

    Interkulturelle Kompetenzen im gemeinsamen Studium mit asiatischen Studierenden erwerben

  •  

     

    Enge Betreuung durch engagierte Lehrende aus Wissenschaft und Praxis

Studienablauf

  • Grundstudium

    Im Grundstudium (Semester 1 und 2) erlernen Sie die Grundlagen der Fachgebiete: Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht, Regionalwissenschaften Süd-/Südostasien und natürlich die entsprechende Fremdsprache Indonesisch/Malaysisch.

    Von Beginn an haben Sie in Projekten und Lehrveranstaltungen gemeinsam mit Studierenden aus Asien die Möglichkeit, Ihre Sprachkenntnisse und neu erlernte Konzepte zur Interkulturellen Kommunikation in der Praxis zu erproben.

  • Hauptstudium

    Im Hauptstudium (Semester 3 - 7) verbringen Sie drei Semester an der HTWG Konstanz und zwei Semester in Asien (Sprachsemester und Praktikum).

    Das Hauptstudium baut auf die im Grundstudium erlernten Inhalte auf und erweitert sie um internationale Aspekte. Durch die Verbindung der Lehrveranstaltungsinhalte in den verschiedenen Fachgebieten, erwerben Sie breit gefächerte Kompetenzen, die Sie gut auf eine Tätigkeit im internationalen Management vorbereiten.  

  • Auslandsjahr

    Zentraler Bestandteil des Hauptstudiums sind die zwei Auslandssemester in Semester 5 und 6. Hier vertiefen Sie Ihre an der HTWG erworbenen Kenntnisse in den Bereichen Sprache, Regionalwissenschaften, Interkulturelle Kommunikation und in den angewandten Wirtschaftswissenschaften.

    Das erste Auslandssemester verbringen Sie an einer Universität im asiatischen Partnerland, im zweiten Auslandssemester absolvieren Sie ein Praktikum vor Ort.

  • Studienabschluss

    In der Abschlussarbeit bearbeiten Sie ein selbst gewähltes Thema im Bereich Internationales Management Asien.

    Der Bachelorabschluss ermöglich Ihnen einen qualifizierten Berufseinstieg im In- und Ausland. Sie können Ihre fundierten Kenntnisse aber noch in einem anschließenden Masterstudium an der HTWG oder an einer Universität im Ausland vertiefen. Unser Masterprogramm Internationales Management Asia-Europe legt seinen Fokus auf Aspekte des Risiko- und Komplexitätsmanagements in der Zusammenarbeit mit Asien.

Interesse geweckt?

Sie haben die Möglichkeit, im Rahmen eines Schnupperstudiums an Vorlesungen teilzunehmen und so einen Einblick in Inhalte und Arbeitsatmosphäre des Studiengangs zu erhalten sowie in direkten Austausch mit anderen Studierenden und Lehrenden zu kommen. Termine können verständlicherweise nur während der Vorlesungszeiten vereinbart werden.

 

Bewerbung

Informationen zu den persönlichen Voraussetzungen und der Anerkennung von Vorkenntnissen finden Sie hier:
Infos zur Bewerbung

Informationen zum formalen Bewerbungsablauf und zum Zulassungsantrag finden Sie hier:
www.htwg-konstanz.de/bewerbung

  • Konstantin Hassemer
  • Prof. Dr. Konstantin Hassemer

    Studiendekan AS

  • Raum M 307
    +49 7531 206-331
    hassemer@htwg-konstanz.de


  • Sprechzeiten

    Dienstags 9:00 Uhr - 11:00 Uhr und nach Vereinbarung

Nach oben