KICG

Das Konstanz Institut für Corporate Governance

Prof. Dr. Annette Kleinfeld

Mitglied

Vita

Prof. Dr. phil. Annette Kleinfeld lehrt seit 2014 als Professorin für Business & Society an der Fakultät Wirtschafts-, Kultur- und Rechtswissenschaften der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HTWG) Konstanz. Sie ist Senatsbeauftragte für Ethik der Hochschule und Leiterin des Ressorts „CSR & Nachhaltigkeit“ am KICG Konstanz Institut für Corporate Governance.

Nach dem Studium der Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaften in Karlsruhe und München war sie als wissenschaftliche Assistentin am Centrum für Ethische Ökonomie und Wirtschaftskultur des Forschungs­instituts für Philosophie Hannover (FiPH) tätig. Im Rahmen ihrer interdisziplinären Dissertation „Persona Oeconomica. Personalität als Ansatz der Unternehmensethik“ bei Prof. Dr. phil. Dr. h.c. mult. Robert Spaemann und Prof. Dr. phil. Dipl. Oec. Peter Koslowski, mit der sie 1996 an der LMU München promoviert wurde, setzte sie sich mit den Grundlagen einer ethisch orientierten Unternehmensführung auseinander.

Nach mehrjähriger Beruftstätigkeit in der Praxis, u.a. in einem international tätigen Ingenieurbüro und als Partnerin einer auf Identitäts- und Kulturentwicklung von Organisationen speziali­sierten Unter­nehmensberatung, gründete sie 2004 ihr eigenes Beratungs­unternehmen, die heutige „Dr. Kleinfeld CEC - Corporate Excellence Consultancy GmbH & Co. KG" mit den Schwerpunkten Corporate Ethics, Integritäts- und Werte­management sowie Corporate Social Responsibility.

Neben der Leitung entsprechender Beratungsprojekte war sie von 2005 - 2010 als deutsche Expertin federführend an der Entwicklung der ISO 26000 (erste internationale Norm zur gesellschaftlichen Verantwortung von Organisationen) beteiligt.

Prof. Dr. Annette Kleinfeld ist Mitbegründerin des dnwe (Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik e.V.) und war dort, ebenso wie bei der europäischen Mutterorganisation EBEN (European Business Ethics Network), von 1993 bis 2015 in unterschiedlichen Funktionen im Vorstand tätig. Ebenfalls als Gründungsmitglied engagiert sie sich darüber hinaus seit 2014 im Vorstand der Stiftung Club of Hamburg – Erfolg mit Anstand und ist Mitglied im wiss. Beirat des BCM (Bundesverband der Compliance Manager) ebenso wie des VNU e.V. (Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement).

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Wirtschafts- und Unternehmensethik
  • Corporate Social Responsibility (CSR)
  • Werte- und Kulturmanagement
  • Ethische Implikationen der digitalen Transformation
     

Publikationen

Eine aktuelle Publikationsliste finden Sie hier.

Kontakt

t. 07531 206-404
f. 07531 206-87-637
E-Mail an Prof. Dr. Annette Kleinfeld.

 

Zurück zur Team-Übersicht.