Was ist eduroam?

eduroam ist ein internationaler WLAN Verbund von Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Den Mitgliedern steht an allen teilnehmenden Einrichtungen ohne weitere Konfiguration ein kostenfreier Internetzugang zur Verfügung

Weitere Informationen sowie eine aktuelle Übersicht der vorhandenen Hotspots sind auf der Homepage von eduroam verfügbar unter
https://www.eduroam.org

Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Benutzerberatung oder senden Sie eine Mail an
eduroam@htwg-konstanz.de

Einrichtung der eduroam Verbindung

Windows Phones und Blackberry Geräte ohne Android werden nicht mehr unterstützt.

Android Nutzer installieren bitte zuerst im Google Playstore die App "eduroam CAT" (aber nicht öffnen) von der "GÉANT Association"
https://play.google.com/store/apps/details?id=uk.ac.swansea.eduroamcat.

Wenn die App während der Profilinstallation nach einem Speicherort für "API.php" fragt, ist auf Ihrem Gerät kein unterstützter Internetbrowser vorhanden. Installieren Sie in diesem Fall bitte "Google Chrome" und rufen Sie diese Seite von Ihrem Mobilgerät aus auf.

In iOS wählen Sie bitte zuerst die Eigenschaften des "eduroam" WLANs. Falls die Option verfügbar ist, wählen Sie "Netzwerk ignorieren". Löschen Sie anschließend unter "Systemeinstellungen / Allgemein / Profil" eventuell vorhandene "eduroam" Einträge und starten Sie Ihr Gerät vollständig neu. Über den folgenden Link laden Sie das Installations-Profil und starten den Einrichtungsassistenten über "Systemeinstellungen / Allgemein / Profil / eduroam" von Hand.

ALLE Nutzer laden bitte das Installations-Profil über den folgenden Link der eduroam CAT Seite und folgen dann dem Einrichtungsassistenten.

Den Benutzernamen geben Sie bitte in der Form benutzername@htwg-konstanz.de ein.

QR Code cat.eduroam.org

eduroam CAT Seite, hier stehen die Profile und Einrichtungsprogramme für die gängigen Betriebssyteme zur Verfügung:
https://cat.eduroam.org/?idp=5066

Hinweise zu eduroam

Sobald Sie die Verbindung an der HTWG erfolgreich eingerichtet haben, verbindet sich Ihr Gerät an allen teilnehmenden Institutionen automatisch mit dem Netzwerk.

An der HTWG erhalten Sie im eduroam Netz einen vollwertigen Internetzugang, der auch den Zugriff auf Ihre eMails ermöglicht. Eine zusätzliche VPN Verbindung ist nur notwendig, falls Sie darüberhinaus Zugriff auf interne Dienste der Hochschule wie Fileserver oder Drucker benötigen.

Der Umfang des Dienstes wird von der jeweiligen Gasteinrichtung festgelegt, in der Regel steht mindestens ein Internetzugang mit Webzugriff zur Verfügung. Es ist jedoch nicht gewährleistet, dass eine VPN Verbindung zur HTWG auch in Gasteinrichtungen genutzt werden kann.