KICG

Das Konstanz Institut für Corporate Governance

Anna Zubrod Dipl.-Theol.

Akademische Mitarbeiterin

Vita

Jahrgang 1986. Studium der evangelischen Theologie mit den Schwerpunkten Sozial- und Wirtschaftsethik sowie Religionswissenschaften an den Universitäten in Mainz und Marburg. Nach dem Vordiplom Aufnahme eines parallelen Bachelorstudiums der Wirtschaftswissenschaften an der FernUniversität Hagen. Abschluss zur evangelischen Diplom-Theologin; Thema der Diplomarbeit „Anthropologische Prinzipien islamischer Wirtschaftsethik in Basistexten des Koran“.

Mehrjährige, nebenberufliche Tätigkeit in einem E-Commerce-Startup, studentische Hilfskraft am Sozialethik-Lehrstuhl von Prof. Dr. W. Nethöfel und von 2010-2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wirtschafts- und Sozialethik (IWS) der Philipps-Universität Marburg im Projekt „Arbeit Plus“, dem Arbeitsplatzsiegel der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Ausbildung zur Mediatorin nach den Richtlinien des Bundesverbands Mediation e.V. (BM) und zur SA 8000-Auditorin, zertifiziert durch die Social Accountability International (SAI, New York).

Von April 2016 bis März 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Annette Kleinfeld am Konstanz Institut für Corporate Governance (KICG) im Bereich "Corporate Social Responsibility & Sustainability Management". Daneben seit Dezember 2016 Koordinatorin des Forum Compliance & Integrity (FCI), dessen Direktor Prof. Dr. Stephan Grüninger ist und Institutsmanagerin des KICG (seit Januar 2019).
Seit März 2019 gewähltes Vorstandsmitglied im Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e. V. (VNU).

Kontakt

t. 07531 206-637
f. 07531 206-87637
E-Mail an Anna Zubrod

 

Zurück zur Team-Übersicht.