Steckbrief

Abschluss

Master of Engineering (M. Eng.)

Fakultät

Maschinenbau

Regelstudienzeit

3 Semester

Studienbeginn

Winter- und Sommersemester

Studienplätze

15

Bewerbungsfrist

01.Dec für das Sommersemester ,
01.Jun für das Wintersemester

Voraussetzungen

Bachelorstudiengang in Maschinenbau oder Elektrotechnik

Akkreditierung

ZEvA

Infoblatt zum Studiengang als PDF Download
Master of Engineering (M. Eng.)

Bewerbung

Sie müssen einen siebensemestrigen Bachelor Maschinenbau- oder Elektrotechnik abgeschlossen haben.

Falls Sie Absolvent eines anderen Studiengangs sind, bitte fragen Sie nach, bevor Sie sich bewerben!

Bitte beachten: Sie haben Englisch-Kenntnisse auf dem Niveau B1, für ausländische Studierende gelten bestimmte Sprachvorkennisse in Deutsch!

Bitte bewerben Sie sich mit einem kompletten Notenspiegel aller Ihrer Leistungen!

Gute Gründe

  • Kompetenzen

    Sie erwerben umfassende Kompetenzen auf den unterschiedlichen Gebieten der Simulation.

  • Vertiefung

    Sie vertiefen Ihre Kenntnisse in ausgewählten Bereichen der Fahrzeugtechnik.

  • Individuelles Studium

    Nutzen Sie umfangreiche Möglichkeiten zur Ausrichtung Ihres Masterstudiums auf Ihre persönlichen Interessen.

  • kleine Gruppen

    Profitieren Sie von der intensiven persönlichen Betreung in kleinen Gruppen

  • Master als Voraussetzung für viele Stellen in Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft

    Viele Stellen, wie z.B. im Öffentlichen Dienst, können Sie nur mit einem Master-Abschluss erreichen (Befähigung für den höheren Dienst).

    Mit einem guten Master-Abschluss können Sie nach dem Studium auch promovieren.

Studienstruktur ASE

Das Masterstudium ASE dauert 3 Semester, 2 Studiensemester und ein Semester Master-Thesis.

Berufsbild

    • Für mich ist das Masterstudium ASE eine sehr gute Möglichkeit, die bereits erworbenen Fachkenntnisse im Bereich Automotive nochmals zu vertiefen und an realen Beispielen anzuwenden. Auch das große Angebot an Wahlfächern lässt uns Studierenden viel Handlungsspielraum bei der Zusammenstellung der Kurse, so kann man individuell sein Studium auf die eigenen Interessen anpassen und gestalten. Es ist sehr motivierend für mich, dass ich mit den erworbenen Kenntnissen innovative Zukunftstechniken mitgestalten kann und damit erfolgreich ins Berufsleben starte.

      In den kleinen Gruppen im Masterstudium habe ich schnell meine Kommilitonen kennengelernt und über Soziale Netzwerke fiel es uns auch leicht, miteinander im Kontakt zu bleiben. Die älteren Studenten halfen uns anfangs bei der Integration und bei sämtlichen Fragen rund ums Studium, die HTWG und Konstanz.

      Konstanz bietet ein einzigartiges Ambiente zum Studieren. Die unmittelbare Nähe zum Rhein und Bodensee ist gerade im Sommer Treffpunkt für viele Studierende. Darüber hinaus verfügt Konstanz über eine schöne Altstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten.

      Tobias Pfleghaar, Student ASE 1. Sem.

       

    • Ich habe ASE studiert, da mir die Spezialisierung auf bestimmte Themen rund um Kraftfahrzeuge besonders gefallen hat (z.B. Verbrennungsmotoren). Der zweite Schwerpunkt meines Studiums waren rechnergestützte, mathematische Modellierungsmodelle, wie z.B. FEM oder CFD. Betriebswirtschaftliche Veranstaltungen, z.B. Management oder Finanzen, haben mein technisches Studium abgerundet. Alle diese Kenntnisse brauche ich heute bei meiner Arbeit als Projektingenieur, denn neben den technischen Aspekten sind in der Industrie vor allem Qualität, Kosten und Zeit entscheidend.

      Um das Studium erfolgreich abzuschließen, rate ich den zukünftigen Studierenden, sich motivierte Kommilitonen zu suchen, um mit ihnen zu lernen und die Übungen durchzuarbeiten. So erlangt man nicht nur fachliche Kompetenzen, sondern schult auch die sozialen Fähigkeiten für die teamorientierte Arbeitswelt.

      Ein absoluter Pluspunkt im Sommer ist die Nähe zum Rhein und zum See: Vorlesung, Schwimmen, Strandbar… es könnte kaum besser sein!

      Robert Reiz, Absolvent ASE Sommersem. 2014

       

    Avatar

    Prof. Dr. Roland Nägele
    Studiendekan und Prüfungsamt ASE/MME
    Raum G 041
    +49 7531 206-290
    roland.naegele@htwg-konstanz.de

    Sprechzeiten
    Dienstag 8:30 - 9:30 Uhr

    Avatar

    Prof. Dr.-Ing. Klaus Schreiner
    Dekan Maschinenbau
    Raum A 134
    +49 7531 206-307
    klaus.schreiner@htwg-konstanz.de

    Avatar

    Simone Wagner
    Studiengangsreferentin MME/ MMS/ ASE
    Raum H 301
    +49 7531 206-322
    swagner@htwg-konstanz.de

    Sprechzeiten
    Di. - Do. 9.00 - 11.30 Uhr

    Cornelia Müller
    Studierendensekretariat
    Raum A 026a
    +49 7531 206-107
    cornelia.mueller@htwg-konstanz.de